Biografien online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Biografie, Autobiografien, Tagebücher, Briefe

Biografien – packendes, unterhaltsames und lehrreiches Lesevergnügen

Biografien sind ewige Buchklassiker und lassen sich von keiner Bestsellerliste wegdenken. Mal humorvoll, mal spannend, aber immer lehrreich erzählen diese Bücher die Lebensgeschichten von prominenten und weniger bekannten Persönlichkeiten!

Biografien Bestseller

Mit Biografien in das Leben prominenter Menschen eintauchen

Sportler, Politiker, Musiker, Geistliche – auf dem Buchmarkt tummeln sich unzählige Biografien von Prominenten. Diese Lebensgeschichten sind spannender und höchst unterhaltsamer Lesestoff. Ob humorvoll, nachdenklich, reißerisch oder auch mal still und unaufdringlich: Biografien zählen zu der Art von Lektüre, die man immer wieder gerne zur Hand nimmt.
 

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1982
1988
1992
1996
1998
2000
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Billie Eilish Zum Buch
Erscheint am : 11.05.2021
Billie Eilish ist ein Phänomen. Bei ihrer besonderen preisgekrönten Musik, ihrem speziellen Stil und ihrer geraden Art ist es kein Wunder, dass jeden Monat weitere Millionen neue Fans hinzukommen. Unglaublich beliebt und hochangesehen für ihr außerordentliches Talent ist sie unter den Jungikonen des 21. Jahrhunderts einmalig. In ihrem Buch teilt sie nun zum ersten Mal mehr mit ihren Fans, darunter Hunderte noch nie zuvor gesehene Fotos. Dieses großartige Buch ist durch und durch Billie Eilish– und bietet den Lesern persönliche Einblicke in ihre Kindheit, ihr Leben auf Tour und vieles mehr.
Als ich ihr Balzac vorlas Zum Buch
Erscheint am : 03.05.2021
Als seine Mutter krank wird, stellt der Universitätsprofessor Rachid Benzine sein Privatleben in ihren Dienst. Er pflegt sie und liest der Analphabetin allabendlich aus ihrem Lieblingsbuch vor, Balzacs „Chagrinleder“. Bis zu ihrem 93. Lebensjahr wohnte sie in derselben Zweizimmerwohnung, die sie bei ihrer Ankunft aus Marokko mit ihrem Mann und den fünf Kindern bezog. Bewegend und mit politischem Subtext blickt Benzine auf das Leben seiner Mutter zurück, die ihre Kinder über Jahrzehnte mit ihrem mageren Gehalt als Zugehfrau ernährte und deren Herz stets weit offen war für die Sorgen anderer.
Goebbels Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2021
Joseph Goebbels war als Propagandaminister und Bevollmächtigter für den Kriegseinsatz eine der zentralen Gestalten des „Dritten Reiches“. In ihm verbanden sich fanatischer Hass, sinnentleerter Glaube und intellektuelle Schärfe zu einer wohl einzigartigen Waffe im Dienste der Massenbeeinflussung. Der Mann mit dem Klumpfuß war es, der aus dem „Führer“ eine Art Erlöser-Figur werden ließ, der man willfährig in den Abgrund folgte. Anhand einer ungeheuer breiten Quellenbasis schildert Ralf Georg Reuth in seiner im In- und Ausland hoch gelobten Biographie das Leben des Joseph Goebbels.
Die Queen Zum Buch
Erschienen am : 15.03.2021
Mit jugendlichen 25 Jahren bestieg Elizabeth II. den Thron, inzwischen hat sie längst ihr Diamantenes Thronjubiläum gefeiert und mehr Krisen überstanden, als irgendein Politiker sich vorstellen kann. Die Queen hat der Öffentlichkeit in ihrer langen Regentschaft nur wenig über ihr Leben preisgegeben. Doch Fotografen – von Marcus Adams über Cecil Beaton bis Annie Leibovitz – ist es immer wieder gelungen, einen Zugang zu ihr zu finden. Über die berühmten Fotos nähert sich Paola Calvetti der Biografie der Queen und skizziert dabei ein persönliches, fast intimes Porträt der großen Monarchin.
Signierte Ausgabe: „Gehe ich nicht, gehe ich kaputt.“ Briefe aus dem Himalaja Zum Buch
Erschienen am : 15.03.2021
An den höchsten Bergen der Welt konzentrieren sich viele Erfolgs- und Leidensgeschichten. Mit eigenen Briefen aus 50 Jahren und ausgewählten Dokumenten berühmter Pioniere wie Mummery, Weltzenbach, Hillary oder Buhl beleuchtet Reinhold Messner den Antrieb großer Alpinisten: Briefe über Glücksmomente und Triumphe; Nachrichten, die postum zu Abschiedsbriefen wurden. Sie zeugen vom Mut der frühen Grenzgänger und einfachst ausgerüsteten Expeditionen bis hin zum Hightech-Bergtourismus unserer Zeit. Erzählen von Abenteuerlust, Ehrgeiz und Romantik, aber auch von Verlusten, Frust und Enttäuschung; zeigen Schlüsselmomente des Himalaja-Bergsteigens und gewähren sehr persönliche Einblicke in Messners Biografie und in seine Haltung als Bergsteiger.
Immer noch ich. Nur anders Zum Buch
Erschienen am : 01.03.2021
Mit ihrer ansteckenden Energie ist die ehemalige Bahnradfahrerin Kristina Vogel für viele Menschen ein Vorbild. Schon als Kind entdeckte sie die Leidenschaft für den Radsport. Mit achtzehn erlitt sie bei einem Verkehrsunfall schwerste Verletzungen. Dank unbändiger Willenskraft schaffte sie ein beeindruckendes Comeback und den ersten Weltcupsieg. Als erste Deutsche gewann sie 2012 und 2016 olympisches Gold, 2018 krönte sie sich zur erfolgreichsten Bahnradsportlerin der Welt – und lag wenig später querschnittsgelähmt auf der Intensivstation. Packend und ehrlich schildert sie die entscheidenden Momente ihrer Karriere, wie sie sich mit großer Zuversicht und Disziplin erneut zurück ins Leben kämpfte und welche Ziele sie heute verfolgt.
Signierte Ausgabe: Vielleicht liebst du mich übermorgen Zum Buch
Erschienen am : 21.12.2020
Jung, schwul und hoffnungsvoll verliebt. Das ist Ricko in Milan. Er kann sein Glück kaum fassen, da taucht der hübsche Lenny auf und bringt die Beziehung ins Straucheln. Milan aufzugeben ist für den vernarrten Ricko allerdings keine Option – durch seinen unaufhaltsamen Kampfeswillen gerät sein Leben in Schieflage. Seine krankhafte Liebe treibt ihn nicht nur in die Essstörung, sondern bringt ihn schließlich sogar dazu, ein großes Opfer zu bringen: sich selbst.
Vielleicht liebst du mich übermorgen Zum Buch
Erschienen am : 30.11.2020
Der autobiografische Roman von Influencer und Big Brother-Finalist Pat! Jung, schwul und hoffnungslos verliebt. Das ist Ricko in Milan. Als dieser ihn für den hübschen Lenny verlässt, setzt Ricko alles daran, sein Ebenbild zu werden. Seine krankhafte Liebe treibt Ricko nicht nur in die Bulimie, sondern bringt ihn schließlich sogar dazu, seinen Körper zu verkaufen. Bis er schließlich merkt: Er muss zu allererst er selbst sein.
Alice von Battenberg – Die Schwiegermutter der Queen Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Verlassen, verraten, vergessen – Nur wenige kennen Alice von Battenberg, Mutter von Prinz Philip und damit die Schwiegermutter der Queen. Die Ehe der nahezu tauben Prinzessin mit Prinz Andreas von Griechenland wurde schnell von Kriegen und Revolutionen überschattet, vor der Härte des Alltags im Exil flüchtete sie sich in eine religiöse Traumwelt, bis sie wegen Verdachts auf Schizophrenie schließlich in der Psychiatrie landete. Karin Feuerstein-Praßer bringt uns diese außergewöhnliche Frau nahe, deren Leben aufs engste verwoben war mit der bewegten Geschichte Europas im 20. Jahrhundert.

Eines der erfolgreichsten Sachbücher unserer Zeit

Nicht umsonst wurde Hape Kerkelings autobiografischer Roman „Ich bin dann mal weg“ einer der absoluten Bestseller der letzten Jahre. Von dem Werk, in dem der berühmte TV-Komiker und Moderator seine Pilgerreise nach Santiago de Compostela beschreibt, wurden bis heute gut vier Millionen Exemplare verkauft.

Das Buch zeigt eindringlich, warum es sich lohnt, eine Biografie zu lesen. Kerkeling schildert seine innersten Gedanken und Gefühle: Er zweifelt an sich selbst, stellt Fragen und wird dem Leser so zum guten Freund und Begleiter. Eines ist sicher – Biografien zeigen prominente Menschen mit allen Stärken und Schwächen. Das macht selbst die berühmteste Person nahbar.

 

Mit Biografien besonderer Menschen die Geschichte verstehen

Sie interessieren sich für historische Persönlichkeiten, politische Ränkespiele und die Wirren des Krieges? Biografien über Könige, Kaiser und Kriegsherren sind lebendiger Geschichtsunterricht und vermitteln Unmengen an historischem Wissen.

Spannend geschrieben sind u. a. die Werke über Königin Luise von Preußen, die trotz ihres frühen Todes zu einer der schillerndsten deutschen Persönlichkeiten wurde und um die sich zahlreiche Legenden ranken. Einen Streifzug durch die jüngere Geschichte unternehmen Sie mit den Tagebüchern von Hannah Arendt oder Max Mannheimer, beides Zeitzeugen der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten.

Biografien sind laut des deutschen Historikers Ulrich Raulff zur „tragenden Säule des Buchmarkts geworden“. In ihrer emotionalen Vielfalt bieten sie lehrreiche Lesestunden, die uns lachen, weinen und träumen lassen. Vor allen Dingen aber lassen uns Biografien verstehen – sie zeigen prominente Personen in aller Vielschichtigkeit und gewähren uns einen Blick hinter deren Fassade. Stöbern Sie in unserer Auswahl an Biografien und entdecken Sie ein äußerst vielseitiges Lesevergnügen!

Unser Biografie-Blog
Kategorien
Buchblog
12. März 2021
„Die Welt ist die einzige Heimat, die wir haben.“ Andreas Altmann
Auf wenige Autoren trifft das Etikett „Weltbürger“ so zu wie auf Andreas Altmann; er ist tatsächlich in der ganzen Welt zu Hause. Nun ist sein neues Buch "Gebrauchsanweisung für Heimat" erschienen.
Themenspecial
02. März 2021
„Ich bin gefallen, ich kann auch wieder aufstehen.“
Kristina Vogel ist die erfolgreichste Bahnradsportlerin der Welt. Seit Juni 2018 ist sie nach einem schweren Trainingsunfall querschnittsgelähmt - in ihrem Buch erzählt sie voller Optimismus, wie sie sich ihr Leben zurückholte.
Themenspecial
02. März 2021
Gender, Gleichberechtigung, #metoo
De aktuelle Debatte zum Feminismus ist geprägt von vielen Facetten. Finden Sie hier Sachbücher und Literatur zu verschiedenen Aspekten und Fragestellungen des Feminismus.