Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Alle Farben meines Lebens
Zu Weihnachten inspirierende Geschichten schenken
„Bewegend, berührend und einfach wunderschön.“ Münstersche Zeitung
Gereon Rath ist zurück
Der neue Krimi von Volker Kutscher
Elizabeth Zott wird Ihr Leben verändern
Lieblingsbuch der Unabhängigen 2022
Bestseller

Entdecken Sie die erfolgreichsten Veröffentlichungen unserer Autor:innen, die bereits unzählige Leser:innen begeistert haben. Bücher für jeden Geschmack erleben!

Persönliche Empfehlungen für Sie

Bücher ganz nach Ihrem Geschmack! Stöbern Sie nach Neuheiten und Lesestoff Ihrer Lieblingsautor:innen aus bevorzugten Genres. Unsere Empfehlungen für begeisterte Leser:innen

Aus dem Blog

Das Ende eines Buches ist erst der Anfang: Entdecken Sie in unserem Blog Interviews mit Autor:innen, Hintergrundgeschichten zu Neuerscheinungen und aktuelle Buchtipps.

Der Piper Verlag auf TikTok!

Wir steigen ein in die bunte Welt von BookTok und sind nun mit zwei neuen Accounts auf TikTok vertreten. Besuchen Sie uns auf @piperverlag, wo wir auch unsere Malik-Bücher und die Titel vom Berlin Verlag vorstellen. Auf @everloveverlag geht es dagegen hauptsächlich um alle unsere Romance- und New Adult-Bücher. 

Außergewöhnliche Bücher

Buchempfehlungen für Weihnachten

Neuerscheinungen im November

Novitäten bekannter Autoren und Werke neuer Schriftsteller aus allen Genres stellen wir in unseren Neuheiten vor. Erhältlich als Hardcover, Taschenbuch oder eBook.     

Piper – So vielseitig wie unsere Leser:innen

Der Piper Verlag blickt auf eine lebhafte, über 100-jährige Geschichte zurück. Die offizielle Gründung durch den damals 25-jährigen Reinhard Piper erfolgte am 19. Mai 1904 in München, das mittlerweile zu den größten Verlagsstädten der Welt gehört. Schon damals lag der Schwerpunkt neben der Literatur auf den Bereichen Sachbuch wie Kunst und Philosophie. Buch-Gattungen also, die sich auch heute noch im umfangreichen Werke-Angebot des Verlags finden.

Piper Verlag München – Werke für echte Buchliebhaber:innen

Ob als Hardcover, Taschenbuch oder E-Book – die Auswahl an Büchern des Piper Verlags ist vielfältig. Und ebenso verhält es sich mit den literarischen Gattungen. Im Laufe der Unternehmensgeschichte hat sich unser Angebot an Werken immer weiter vergrößert – stets mit dem Ziel, Buchliebhabern die bestmögliche Unterhaltung zu bieten. 

Gleich bestellen oder durch die Vorschau schmökern

Klicken Sie sich durch unser Angebot, lassen Sie sich von unseren Bestsellern inspirieren und finden Sie Ihr neues Lieblingsbuch für die heimische Couch, den nächsten Urlaub oder wann immer Sie Lust auf ein gutes Buch haben. Neben Buchempfehlungen, aktuellen News und allgemeinen Tipps, finden Sie auch zahlreiche Informationen über Ihre Lieblings-Autor:innen

Natürlich können Sie das von Ihnen gewünschte Buch gleich online bestellen. Innerhalb kürzester Zeit wird es in Ihrem Briefkasten für Sie bereitliegen und Ihnen garantiert unterhaltsame Stunden bieten. Oder nutzen Sie die Möglichkeit und schmökern Sie in unseren Leseproben der verschiedensten Gattungen und Neuerscheinungen – das macht bestimmt Lust auf mehr.

Belletristik, Krimi und Abenteuer: Garantiert gute Unterhaltung

Bei Piper ist für jeden Geschmack etwas dabei: vom Sachbuch zu Gesundheit und Ernährung, über den lustigen Roman bis hin zum nervenaufreibenden Thriller oder dem Buch zum Film. Unser Angebot an Buch-Gattungen umfasst:

- Belletristik
- Thriller & Krimis
- Reiseberichte
- Sachbücher
- Fantasy
- Literatur

Regelmäßig stellen wir Ihnen an dieser Stelle interessante Neuerscheinungen sowie beeindruckende Bestseller vor. Da ist bestimmt auch für Sie das passende Buch dabei!

Piper ist der Buchverlag für Bestseller Autor:innen

Zahlreiche begnadete Autor:innen begeistern uns beim Piper Verlag – und hoffentlich auch Sie – immer wieder mit ihren neusten Werken. Zu den AutorInnen, deren Werke im Piper Verlag erschienen sind und veröffentlicht werden, gehören Künstler wie Hape Kerkeling oder Charlotte Roche, ebenso wie Persönlichkeiten wie Hannah Arendt oder Reinhold Messner.