Ronald Reng


Ronald Reng

Ronald Reng, geboren 1970 in Frankfurt, lebte viele Jahre als Sportreporter und Schriftsteller in Barcelona. Seine Biografie über Robert Enke stand zehn Wochen unter den Top 5 der Spiegel-Bestsellerliste, sein Buch »Spieltage. Die andere Geschichte der Bundesliga« erhielt den »NDR Kultur Sachbuchpreis« und wurde als »Fußballbuch des Jahres 2013« ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihm »Mroskos Talente. Das erstaunliche Lebens eines Bundesliga-Scouts«, das 2016 ebenfalls zum »Fußballbuch des Jahres« gekürt wurde.

Bücher von Ronald Reng
Blog

Fußballbuch 2016

Ronald Rengs »Mroskos Talente. Das erstaunliche Leben eines Bundesliga-Scouts« wurde zum Fußballbuch des Jahres 2016 gekürt.

lesen

Wer kennt Lars Mrosko?

Das erstaunliche Leben eines Bundesliga-Scouts

Die Erwartungen an Ronald Rengs neues Buch waren hoch. Schließlich ist er Bestsellerautor und kennt sich als Sportreporter bestens in der Branche aus. Warum also ein Buch über einen unbekannten Fußballscout, Lars Mrosko?

lesen

Was macht ein Fußballscout?

Das erstaunliche Leben eines Bundesliga-Scouts

Ronald Reng, Sportreporter und Bestsellerautor, über die Jagd der Fußballscouts nach dem perfekten Fußballspieler.

lesen

Erhalten Sie eines von 11 Exemplaren!

Erhalte eines von 11 Exemplaren! Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu »Mroskos Talente« mit Ronald Reng auf Lovelybooks.

Bewerben Sie sich jetzt für die Leserunde zu »Mroskos Talente« mit Ronald Reng auf Lovelybooks.

lesen

Buchtipps zu Weihnachten

Buchtipps

Weihnachtsgeschenkideen aus dem Piper Verlag. Wir haben nachgefragt, welche Bücher unsere Verlagsmitarbeiter dieses Jahr verschenken. Und da ist für jeden etwas dabei!

lesen

Ronald Reng erhält für »Spieltage« den NDR Kultur Sachbuchpreis

Ronald Reng erhält für »Spieltage« den NDR Kultur Sachbuchpreis

»Spieltage. Die andere Geschichte der Bundesliga« hat den mit 15.000 Euro dotierten NDR Kultur Sachbuchpreis gewonnen. Die Jury kürte Ronald Rengs Erzählung über die 50-jährige Historie der Bundesliga zum besten deutschen Sachbuch des Jahres ...

lesen

»Spieltage« ist Fußballbuch des Jahres 2013

»Spieltage« ist Fußballbuch des Jahres 2013

Am Freitag wird »Spieltage. Die andere Geschichte der Bundesliga« auf einer Gala in Nürnberg als Fußballbuch des Jahres 2013 ausgezeichnet. Besonders schön ist der Zufall, dass die Ehrung in Nürnberg stattfindet: So erhält Heinz Höher, der ...

lesen

»Spieltage« ist Fußballbuch des Jahres 2013

»Spieltage« ist Fußballbuch des Jahres 2013

Elf führende deutsche Sport- und Kulturjournalisten haben Ronald Rengs faszinierende Geschichte der Bundesliga zum Fußballbuch des Jahres 2013 gewählt. Philipp Köster, Jurymitglied unf Chefredakteur der Zeitschrift »11 Freunde« über ...

lesen

Der PIPER-Buchtipp zu »Spieltage«

Der PIPER-Buchtipp zu »Spieltage«

Thomas Tebbe, Lektorat Belletristik HC, empfiehlt »Spieltage« von Ronald Reng: Es sind viele Bücher erschienen zum Bundesliga-Jubiläum in diesem Jahr. Keines ist wie »Spieltage«, denn »Die andere Geschichte der Bundesliga« ist vielmehr als ...

lesen

Ronald Reng über die Entstehung von »Spieltage«

Ronald Reng über die Entstehung von »Spieltage«

Viele - um nicht zu sagen: alle - fragen mich: „Mensch, wie bist Du denn auf die Idee gekommen, die Geschichte der ersten 50 Jahre der Bundesliga an Heinz Höher zu erzählen?“ Ich würde dann gerne antworten: Ich habe 300 Bundesligaspieler per ...

lesen

EIN PAAR WORTE VORAB

EIN PAAR WORTE VORAB

Es hat ein wenig

gedauert, bis das neue Buch fertig wurde (drei Jahre seit dem letzten

Werk, um genau zu sein), aber das hat seine guten Gründe. Und meine

Faulheit war nur einer davon … „Spieltage. Die andere Geschicht e

der Bundesliga ...

lesen
404 Seite Email