Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch

Schwarz. Deutsch. Weiblich. Schwarz. Deutsch. Weiblich. - eBook-Ausgabe

Natasha A. Kelly
Folgen
Nicht mehr folgen

Warum Feminismus mehr als Geschlechtergerechtigkeit fordern muss

„Natasha A. Kelly, Wissenschaftlerin mit politischer Erfahrung, hat nicht bloß ein feministisches Buch vorgelegt, sondern eine von persönlichen Erlebnissen angeregte, aufwendig recherchierte Kulturgeschichte schwarzer Frauen in Deutschland vom siebzehnten Jahrhundert bis heute.“ - FAZ

Alle Pressestimmen (8)

Hardcover (22,00 €) E-Book (19,99 €)
€ 22,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 19,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei

Schwarz. Deutsch. Weiblich. — Inhalt

Viel zu oft neigen weiße Frauen dazu, Feminismus eindimensional und Unterdrückung singulär zu begreifen. Was fehlt, ist das Verständnis, dass Schwarze Frauen und Women of Color unterschiedlichen Formen von Unterdrückung gleichzeitig ausgesetzt sind. In diesem Buch zeigt Natasha A. Kelly, wie Elitedenken und rassistische Vorurteile seit Langem den westlichen feministischen Diskurs bestimmen und so einen für alle offenen Feminismus verhindern. Um das zu ändern, erzählt sie anhand von persönlichen und kollektiven Erfahrungen und historischen Schlaglichtern vom Schwarzen Feminismus in Deutschland.

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erschienen am 31.08.2023
304 Seiten, Hardcover
EAN 978-3-492-07114-7
Download Cover
€ 19,99 [D], € 19,99 [A]
Erschienen am 31.08.2023
304 Seiten
EAN 978-3-492-60341-6
Download Cover
„Natasha A. Kelly, Wissenschaftlerin mit politischer Erfahrung, hat nicht bloß ein feministisches Buch vorgelegt, sondern eine von persönlichen Erlebnissen angeregte, aufwendig recherchierte Kulturgeschichte schwarzer Frauen in Deutschland vom siebzehnten Jahrhundert bis heute.“
FAZ
Natasha A. Kelly

Über Natasha A. Kelly

Biografie

Dr. Natasha A. Kelly, Jahrgang 1973, ist Gastprofessorin an der Universität der Künste Berlin, Autorin und Herausgeberin, Kuratorin und bildende Künstlerin. Sie arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kunst und hinterfragt aus einer Schwarzen feministischen, dekolonialen Perspektive...

Pressestimmen
FAZ

„Natasha A. Kelly, Wissenschaftlerin mit politischer Erfahrung, hat nicht bloß ein feministisches Buch vorgelegt, sondern eine von persönlichen Erlebnissen angeregte, aufwendig recherchierte Kulturgeschichte schwarzer Frauen in Deutschland vom siebzehnten Jahrhundert bis heute.“

bookfeminist

„Ein sehr fundiertes und wichtiges Buch, das verständlich formuliert wichtige Aspekte erläutert. Ich habe beim Lesen einiges dazu gelernt und kann das Buch nur empfehlen!“

Ö1 „Kontext“

„Aus ihrer schwarzen feministischen Perspektive verknüpft Natasha A. Kelly eindrucksvoll ihre persönliche Entwicklung zur radikalen Feministin mit 400 Jahren deutscher Feminismus-Geschichte.“

Missy Magazine

„Mit ›Schwarz. Deutsch. Weiblich.‹ liefert die promovierte Wissenschaftlerin, Kuratorin und bildende Künstlerin eine längst überfällige Intervention in den feministischen Diskurs in Deutschland. Emotional aufwühlend, ob betroffen oder nicht.“

BR "puzzle"

„Auch Kelly trägt maßgeblich zur Schwarzen Geschichtsschreibung bei. Ihr neues Buch hat das Zeug dazu, ebenfalls ein Standardwerk des Empowerments zu werden.“

scharf-links.de

„Es ist ein mutiges Buch, das zu den aktuellen Debatten über Rassismus, Migration und dessen Abwehr passend erschienen ist. Sie spricht hier unbequeme Wahrheiten aus und hält der Gesellschaft einen Spiegel vor.“

rbb Kultur „Der Tag“

„Mit ihrem Buch setzt Natasha A. Kelly schwarzen deutschen Frauen Denkmäler und sendet die eindeutige Forderung: Feministinnen kümmert euch um eure blinden Flecken.“

hr2 Kultur „Am Morgen“

„Das sind Themen, die den afro-deutschen Communitys in Deutschland wirklich auf den Nägeln brennen.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Natasha A. Kelly - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Natasha A. Kelly - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Natasha A. Kelly nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen