Maarten 't Hart


Maarten 't Hart

Maarten ’t Hart, geboren 1944 in Maassluis bei Rotterdam als Sohn eines Totengräbers, studierte Verhaltensbiologie, bevor er sich 1987 als freier Schriftsteller in Warmond bei Leiden niederließ. Nach seinen Jugenderinnerungen »Ein Schwarm Regenbrachvögel« erschien 1997 auf Deutsch sein Roman »Das Wüten der ganzen Welt«, der zu einem überragenden Erfolg wurde und viele Auszeichnungen erhielt. Seine zahlreichen Romane und Erzählungen machen ihn zu einem der meistgelesenen europäischen Gegenwartsautoren.

Bücher von Maarten 't Hart
Blog

Maarten 't Haarts Familie ganz privat

Familienfotos Maarten 't Hart

Wir zeigen Bilder von Maarten 't Haarts Familie, die es sonst nur in der niederländischen Originalausgabe von »Magdalena« zu sehen gibt.

lesen
404 Seite Email