Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Kerstin Preiwuß

Kerstin Preiwuß, geboren 1980 in Lübz (Mecklenburg), lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in...

© Jorinde Gersina

Über Kerstin Preiwuß

Biografie

Kerstin Preiwuß, geboren 1980 in Lübz (Mecklenburg), lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Leipzig. 2006 debütierte sie mit dem Gedichtband »Nachricht von neuen Sternen«. 2008 erhielt sie das Hermann-Lenz-Stipendium. 2012 erschien ihr zweiter Gedichtband »Rede«, der von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in die Liste der Lyrikempfehlungen des Jahres aufgenommen wurde. Zuletzt erhielt sie den Lyrikpreis Meran 2018 und im September 2018 den Eichendorff-Literaturpreis. Im Berlin Verlag erschienen ihr vielbeachtetes Romandebüt »Restwärme« (2014), der Lyrikband »Gespür für Licht« (2016) sowie ihren zweiter Roman »Nach Onkalo« (2017), der für den Deutschen Buchpreis nominiert wurde. Kerstin Preiwuß ist Mitglied des P.E.N..

Weitere Links zu Kerstin Preiwuß

Genre
Bücher von Kerstin Preiwuß umfassen diese Genres: Deutsche Literatur
  • BRD,
  • Einsamkeit,
  • Geburt,
  • Glückssuche,
  • Heimat,
  • Hochzeit,
  • Humor,
  • Jahreslauf,
  • Jahreszeiten,
  • Licht,
  • Mecklenburg,
  • Männer,
  • Norddeutschland,
  • Norwegen,
  • Ostdeutschland,
  • Schultze get's the blues,
  • Sprachspiel,
  • Wir können auch anders,
  • Witz,
  • Zyklus
Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Freitag, 25. Mai 2018 in Berlin
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Akademie der Künste ,
Hanseatenweg 10
10557 Berlin
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Kerstin Preiwuß
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Jorinde Gersina
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.