Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Andreas Altmann

Andreas Altmann studierte Psychologie und Jura und arbeitete in den verschiedensten Berufen, u. a.... © Nathalie Bauer

Über Andreas Altmann

Biografie

Andreas Altmann studierte Psychologie und Jura und arbeitete in den verschiedensten Berufen, u. a. als Taxifahrer, Anlageberater, Nachtportier und Dressman. Nach einer Ausbildung und mehreren Engagements als Schauspieler lebte er in einem indischen Ashram und einem Zen-Kloster in Kyoto. Lange Reisen führten ihn durch Afrika, Asien und Südamerika. Er veröffentlichte Reportagen in Magazinen wie Geo, Stern und Merian und erhielt 1992 den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Mit Michael Martin veröffentlichte er 2002 bei Frederking & Thaler den hoch gelobten Bild- und Textband »Unterwegs in Afrika«. Altmann lebt in Paris.

Andreas Altmann ist für seine Bücher und Reportagen mehrfach ausgezeichnet worden: Neben dem renommierten Egon-Erwin-Kisch-Preis erhielt er den Weltentdecker-Preis in Zürich; für sein Buch »34 Tage, 33 Nächte«, das bei Frederking & Thaler erschienen ist, erhielt er den Johann-Gottfried-Seume-Preis. Bevor er mit dem Schreiben begann, studierte er Jura und Philosophie und war als Schauspieler am Münchner Residenztheater und am Wiener Schausielhaus engagiert. Neben Büchern veröffentlicht er Reisereportagen u. a. in GEO, Stern, Mare und der ZEIT. Altmann lebt in Paris.

Genre
Bücher von Andreas Altmann umfassen diese Genres: Asien, Biografien, Gebrauchsanweisung, Nordamerika, Politische Bücher, Straße
  • Abenteuer,
  • Begegnungen,
  • Drogen,
  • Fernweh,
  • Gesellschaft,
  • Lebenskünstler,
  • Menschen,
  • Mexiko,
  • Muslime,
  • Nordamerika,
  • Palästina,
  • Politik,
  • Reisebericht,
  • Reisebeschreibung,
  • Reisen,
  • Reisereportage,
  • Reisetipps,
  • Scheißleben,
  • Weltreise,
  • Zerrissenheit
Veranstaltungen
Lesung
Donnerstag, 14. Februar 2019 in München
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Arabella Buchhandlung ,
Rosenkavaliersplatz 11
81925 München
Veranstalter: Augen auf! Ohren auf! Einlass 19:00 Uhr Limitierte Teilnehmerzahl - freie Platzwahl[...]
Im Kalender speichern
Lesung
Sonntag, 10. März 2019 in Weissach im Tal
Zeit:18:00 Uhr
Ort:Bürgerhaus Weissach ,
Welzgraben 8
71554 Weissach im Tal
Im Kalender speichern
Fragen und Antworten zu Andreas Altmann
Sie haben Fragen zum Autor? Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.
Gibt es ein neues Buch von Andreas Altmann?
Die jüngste Neuerscheinung von Andreas Altmann heißt »Gebrauchsanweisung für das Leben« und ist im März 2017 erschienen, außerdem ist ein Beitrag des Autors in der Anthologie »Wir haben die Wahl« veröffentlicht worden.
Gibt es einen Überblick zu Lesungen und Veranstaltungen mit Andreas Altmann?
Alle Veranstaltungen finden Sie auf der Autorenseite: https://www.piper.de/autoren/andreas-altmann-2433
Gibt es Hörbücher von Andreas Altmanns Büchern?
»Gebrauchsanweisung für das Leben«, »Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend«, sowie »Im Land der Freien« existieren als Hörbuch-Version.
Hat Andreas Altmann eine eigene Website?
http://www.andreas-altmann.com/

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Andreas Altmann
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Nathalie Bauer / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.