Gebrauchsanweisung für das Leben

Gebrauchsanweisung für das Leben

Taschenbuch
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

Eine sinnliche und sprachgewaltige Liebeserklärung an das Leben

Was für ein Übermut, ein Buch mit einem solchen Titel zu schreiben: »Gebrauchsanweisung für das Leben«. Wie soll ein Autor mit dem schwerwiegendsten, dem geheimnisvollsten, dem unfassbarsten und sensationellsten Wort umgehen, das je in einer Sprache vorkam? Hinter welchen fünf Buchstaben stehen mehr Fragezeichen? Mehr Glück? Mehr Abgründe? Mehr Heldentaten und Niedertracht? Mehr Genialität und Irrsinn? Was ist teurer für den einen, und was könnte nicht billiger und wertloser sein für einen anderen? Was behüten Menschen mit mehr Macht, und was vernichten sie mit gleicher Vehemenz? Das LEBEN, klar. Andreas Altmann hat es trotzdem versucht. In zentralen Begriffen umkreist er das, was das Leben ausmacht. Es geht um nichts weniger als Liebe und Schmerz, um Abenteuer und Freundschaften, Einsamkeit, Religion und den Tod, um Heimat und Sprache. Und um das Reisen und die Erlebnisse, die der Autor auf der ganzen Welt gesammelt hat. Und was immer man in diesen Text hineinlesen will, am Ende jeder Seite erinnert er den Leser an etwas, was mancher so leichtsinnig vergisst: Das Leben will belohnt werden, hat es doch gerade mich ausgesucht!

 

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erscheint am 01.03.2017
  • 240 Seiten, Flexocover mit Klappen
  • ISBN: 978-3-492-27686-3
 
 

Leseprobe zu »Gebrauchsanweisung für das Leben«

Vorwort

Oft suche ich mir Themen, die mich überfordern. Von der Stunde null – Tag der Vertragsunterzeichnung – bis zur letzten Zeile am Manuskript begleitet mich das anstrengende Gefühl: Du wirst scheitern! Was mich kaum beunruhigt. Ich habe mich daran gewöhnt, ich mag die Stimme des Teufels in mir. Sie hält mich wach. Sie sorgt dafür, dass ich mich erst ausruhe, wenn ich tot bin.

Gebrauchsanweisung für die Welt, welch unschuldiger Größenwahn mochte mich antreiben. Versteht man unter » Welt « nur die Erde : Schon das reicht, um einzuknicken. Unheimliche 4,5 Milliarden Jahre ist sie [...]

mehr

Andreas Altmann

Andreas Altmann

Andreas Altmann zählt zu den bekanntesten deutschen Reiseautoren und wurde u. a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis, dem Seume-Literaturpreis und dem Reisebuch-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm die Bestseller »Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene mehr ...

Veranstaltungen

Lesung: Am Mittwoch, 22. März 2017 in Duisburg
Andreas Altmann liest aus »Gebrauchsanweisung für das Leben« in Duisburg

Reservierungen unter www.stadtbibliothek-duisburg.de und 0203/283-4218

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Zentralbibliothek im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26 , 47051 Duisburg
Lesung: Am Donnerstag, 23. März 2017 in Ratingen
Andreas Altmann liest aus »Gebrauchsanweisung für das Leben« in Ratingen

Reservierungen unter 02102 / 26095 oder buch-café@web.de

 

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Ratinger Tragödchen (Im Buch-Café Peter & Paula), Grütstraße 3-7 , 40878 Ratingen
Lesung: Am Freitag, 24. März 2017 in Freiburg
Andreas Altmann liest aus »Gebrauchsanweisung für das Leben« in Freiburg

Reservierungen unter: 0761-28268-0

Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Bettenhaus Stiegeler Am Augustinerplatz, Gerberau 34/36 , 79098 Freiburg
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email