Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Sándor Márai

Folgen
Nicht mehr folgen

Sandor Marai, geboren 1900 in Kaschau (heute Slowakei), starb 1989 in San Diego, Kalifornien. Er...

© Piper Verlag

Über Sándor Márai

Biografie

Sandor Marai, geboren 1900 in Kaschau (heute Slowakei), starb 1989 in San Diego, Kalifornien. Er gehörte in den Dreißigerjahren zu den gefeierten Autoren in ganz Europa, geriet aber nach seiner Emigration in Vergessenheit. Mit dem internationalen Erfolg seines wiederentdeckten Romans "Die Glut" wurde Sándor Marai als einer der großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts gefeiert. Seit 1998 erscheinen seine Tagebücher, essayistischen Schriften und zahlreichen Romane im Piper Verlag.

Genre
  • Buch,
  • Bücher,
  • Bürgertum,
  • Die Glut,
  • Die Gräfin von Parma,
  • Ehe,
  • Kanon,
  • Liebe,
  • Literatur aus Ungarn,
  • Niedergang,
  • Roman,
  • Roman aus Ungarn,
  • Ungarn,
  • Weltliteratur,
  • autobiografisch,
  • bestseller,
  • buch,
  • bücher,
  • ungarische Literatur,
  • ungarn

Kommentare zum Autor

Sandor Marai, Land, Land
Hans Contier am 27.06.2022

Ich lese gerade Marais Buch zum zweiten Male, ausgeliehen in der Stadtbücherei Saarbrücken, möchte es aber gerne öfter lesen und dabei auch darin "rumfuhrwerken". Als ich es heute in der Buchhandlung bestellen wollte, sagte man mir, das Buch sei nicht mehr lieferbar.   Ich schlage vor, da es ein ausgesprochen wichtiges Buch ist - wer das liest, versteht 1. die Mentalität Putins und des überwiegenden Teils der russischen Bevölkerung und erkennt 2. die Fehler, welche die westeuropäischen und amerikanischen Politiker im Umgang mit Putin gemacht haben und immer noch machen, so wie sie das mit Stalin auch getan haben, was dieser, ebenso wie Putin, eiskalt ausgenutzt hat.   Es käme darauf an, dass unseren Leuten das bewusst wird, damit sie nicht in die gleiche Falle tappen.   Ich bin dabei, eine Stellungnahme zu schreiben, die, wenn sie fertig ist, ich Ihnen gerne zuschicken werde.   Das Buch "Bekenntnisse eines Bürgers" des gleichen Autors werde ich im Anschluss lesen. "Die Glut", "Die Nacht vor der Scheidung" und "Die Möwe" habe ich schon gelesen. Eigentlich hätte Marai den Nobelpreis verdient gehabt.   Mit freundlichen Grüße, Hans Contier

Schreiben Sie einen Kommentar
(* Pflichtfeld)

Sándor Márai - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Sándor Márai - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Sándor Márai nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen
Autorenbild von Sándor Márai
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den in der Piper Verlag GmbH erschienenen Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Zur Verwendung in Zusammenhang mit von Dritten veröffentlichten Lizenzprodukten wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Piper Verlag / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.