Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Bekenntnisse eines BürgersBekenntnisse eines Bürgers

Bekenntnisse eines Bürgers

Sándor Márai
Folgen
Nicht mehr folgen

Erinnerungen

Taschenbuch
€ 16,00
E-Book
€ 11,99
€ 16,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 11,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Bekenntnisse eines Bürgers — Inhalt

Kindheit, Jugend und Studienjahre eines Europäers: Als deutschstämmiger Ungar verbrachte Sándor Márai seine Studienjahre vor allem in Deutschland und Paris. Mit feiner Lakonie und warmem Humor erzählt er seine Kindheit im Städtchen Kaschau und führt als scharfer Beobachter den Untergang des österreichischen Kaiserreichs und die wilden Zwanzigerjahre vor, die seine eigene Lehr- und Wanderzeit als Bohemien und Journalist waren.

€ 16,00 [D], € 16,50 [A]
Erschienen am 01.02.2009
Herausgegeben von: Siegfried Heinrichs
Übersetzt von: Hans Skirecki
420 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-25311-6
Download Cover
€ 11,99 [D], € 11,99 [A]
Erschienen am 15.01.2013
Herausgegeben von: Siegfried Heinrichs
Übersetzt von: Hans Skirecki
432 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-96010-6
Download Cover
Sándor Márai

Über Sándor Márai

Biografie

Sandor Marai, geboren 1900 in Kaschau (heute Slowakei), starb 1989 in San Diego, Kalifornien. Er gehörte in den Dreißigerjahren zu den gefeierten Autoren in ganz Europa, geriet aber nach seiner Emigration in Vergessenheit. Mit dem internationalen Erfolg seines wiederentdeckten Romans "Die Glut"...

Pressestimmen
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die ›Bekenntnisse‹ sind von einer Wahrhaftigkeit, die das Leiden bis zum Kippmoment unerträglicher Intensität vorantreibt. Erst dort, am Boden eines scheinbar zerstörten Lebens, beginnt der Aufstieg.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Sándor Márai - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Sándor Márai - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Sándor Márai nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen