Metin Tolan


Metin Tolan

Metin Tolan, 1965 geboren, ist Professor für Experimentelle Physik und Prorektor an der Technischen Universität Dortmund. Seit Jahren macht er sich einen Namen als Deutschlands originellster Physik-Erklärer. Sein erstes Buch »Geschüttelt, nicht gerührt« über die Physik in James-Bond-Filmen wurde zum Überraschungsbestseller. In »Manchmal gewinnt der Bessere« erklärt der Communicator-Preisträger, warum Fußball der ungerechteste Sport der Welt ist. Sein neuester Coup »Die Star Trek Physik« ist ein unentbehrliches Handbuch für jeden Star Trek Fan – und für jeden, der wissen will, ob wir im Jahr 2200 tatsächlich neue Galaxien erforschen werden. 2017 erhielt Metin Tolan den Robert-Wichard-Pohl-Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Bücher von Metin Tolan
Blog

50 Jahre Star Trek

Star Trek Bücher

Wir haben Bücher zum Star Trek-Jubiläum und zum Verkürzen der Wartezeit auf den Kinostart von »Star Trek Beyond« zusammengestellt. So erklärt beispielsweise Metin Tolan in »Die STAR TREK Physik« technische und physikalische Zusammenhänge des Star Trek Universums.

lesen

Metin Tolan erklärt Star Trek

Teaser Maestra

In seinem neuen Buch »Die Star Trek Physik« lüftet der Professor für Experimentelle Physik Metin Tolan allerhand physikalischer Geheimnisse aus der Kultserie. Spannende Fragen wie »Warum ist Spocks Blut grün« und »Kann Data wirklich nur 100 Gigabyte Daten speichern« werden auf humoristische und leicht verständliche Weise beantwortet. Hier erfahren wir, wozu man den Warp-Antrieb braucht.

lesen
404 Seite Email