Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Geschüttelt, nicht gerührtGeschüttelt, nicht gerührt

Geschüttelt, nicht gerührt

James Bond im Visier der Physik

Taschenbuch
€ 12,00
E-Book
€ 11,99
€ 12,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 11,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Geschüttelt, nicht gerührt — Inhalt

Ein Quantum Physik

In wissenschaftlicher Mission: Metin Tolan erklärt James Bond mit Physik

Nie war die Vermittlung physikalischen Wissens aufregender: Seit zwanzig Jahren geht der Physik-Professor Metin Tolan den technischen Spielereien aus den James-Bond-Klassikern auf den Grund und fühlt dem Supertüftler Q auf den Zahn. In der neuen Ausgabe ist endlich auch Daniel Craig mit von der Partie - seine und viele andere Abenteuer stehen auf dem Prüfstand:
Wie kann sich ein Aston Martin ganze sieben Mal auf freier Strecke überschlagen? Wie überlebt Bond einen Flugzeugabsturz aus großer Höhe? War der entscheidende Schuss auf Blofelds Hubschrauber Glück oder Können? Und natürlich: Warum trinkt 007 seinen Wodka-Martini geschüttelt und nicht gerührt?


„So viel unterhaltsame Wissenschaft kommt selten vor.“Spiegel Online

€ 12,00 [D], € 12,40 [A]
Erschienen am 03.02.2020
336 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31026-0
€ 11,99 [D], € 11,99 [A]
Erschienen am 11.06.2013
304 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-96411-1

Über Joachim Stolze

Biografie

Joachim Stolze, geboren 1953, ist Professor für Theoretische Physik an der Universität Dortmund.

Metin Tolan

Über Metin Tolan

Biografie

Metin Tolan, 1965 geboren, ist Professor für Experimentelle Physik und Prorektor an der Technischen Universität Dortmund. Seit Jahren macht er sich einen Namen als Deutschlands originellster Physik-Erklärer. Sein erstes Buch „Geschüttelt, nicht gerührt“ über die Physik in James-Bond-Filmen wurde...

Pressestimmen
Spiegel Online

So viel unterhaltsame Wissenschaft kommt selten vor.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden