Lieferung innerhalb 3-4 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Terror gegen Juden

Terror gegen Juden

Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt

Eine Anklage

Paperback
€ 18,00
€ 18,00 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Terror gegen Juden — Inhalt

Zeit, dass Polizei und Justiz aufwachen!

In Deutschland hat man sich an Zustände gewöhnt, an die man sich niemals gewöhnen darf: Jüdische Schulen müssen von Bewaffneten bewacht werden, jüdischer Gottesdienst findet unter Polizeischutz statt, Bedrohungen sind alltäglich. Der Staat hat zugelassen, dass es so weit kommt - durch eine Polizei, die diese Gefahr nicht effektiv abwehrt, sondern verwaltet; durch eine Justiz, die immer wieder beschönigt.

Der jüdische Autor Ronen Steinke, selbst Jurist, ist durch Deutschland gereist und erzählt von jüdischem Leben im Belagerungszustand. Er trifft Rabbinerinnen und Polizisten, konfrontiert Staatsschützer, Geheimdienstler und Minister mit dem Staatsversagen. Viel muss sich ändern in Deutschland. Was zu tun wäre, erklärt dieses Buch.


 

€ 18,00 [D], € 18,50 [A]
Erscheint am 06.07.2020
256 Seiten, Klappenbroschur
EAN 978-3-8270-1425-2
Ronen Steinke

Über Ronen Steinke

Biografie

Ronen Steinke ist Redakteur und Autor der Süddeutschen Zeitung. Seine juristische Doktorarbeit über Kriegsverbrechertribunale von 1945 bis heute wurde von der FAZ als „Meisterstück“ gelobt. Im Piper Verlag erschien seine Biografie über Fritz Bauer, den mutigen Ermittler und...

Veranstaltung
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 11. November 2020 in München
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Münchener Volkshochschule im „Einstein 28“,
Einsteinstraße 28
81675 München
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 26. November 2020 in Düsseldorf
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Haus der Kirche,
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf
Im Kalender speichern
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden