Mädchen für alles

Roman

Paperback
E-Book

€ 14,99 inkl. MwSt.

Das neue Buch von Charlotte Roche:

so unverschämt böse wie komisch.

 

Ihre Ehe? Horror.

Ihr Kind? Egal.

Ihre Zukunft? Rosig.

 

Denn sie hat jetzt ein Mädchen für alles. Und einen ziemlich guten Plan.

 

Christines Leben ist perfekt. Perfekt langweilig, perfekt einsam. Es muss sich was ändern, Hilfe muss her. Die Hilfe heißt Marie und ist Christines »Mädchen für alles«: Wäsche, Kochen, Baby. Ein Traum! Marie kann nicht nur alles, sie sieht sogar noch toll aus. Findet auch Christines Mann. Aber bevor der sie kriegt, nimmt Christine sie lieber selber und ist begeistert, wozu Marie offenbar alles bereit ist. Gemeinsam begeben sie sich auf eine unmoralische Reise mit einem gefährlichen Ziel.

 

»Hier wird nicht gekniffen, ich befinde mich auf einer Mission, und die wird jetzt durchgezogen.«

  • € 14,99 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 05.10.2015
  • 240 Seiten, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-492-05499-7
 
 

Leseprobe zu »Mädchen für alles«

1. Kapitel


Jetzt gehen die wieder an meinen Kühlschrank! Die sind wie eine Meute hungriger Wölfe. Oder sagt man Rudel? Egal. Alle haben sich in unserem Haus verteilt. Manche sitzen sogar auf unserem Bett und quatschen schön ein bisschen. Hoffentlich bleibt’s dabei. Ey, wehe! In der Küche findet so was wie eine Stehparty im Sitzen statt. Auf der Arbeitsfläche. Ein Rock sitzt fast im Käse.
Ich schaue mich um und sehe nur hässliche junge Menschen und die buckelige Verwandtschaft meines Mannes. Ist das schon ein Grund für eine Scheidung? Dass mein Mann seinem kleinen Bruder erlaubt hat, [...]

mehr

Charlotte Roche

Charlotte Roche

Charlotte Roche, 1978 im englischen High Wycombe geboren, war Moderatorin u.a. für VIVA, 3sat und das ZDF und wurde mit dem Grimme-Preis sowie dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Ihr erster Roman »Feuchtgebiete« löste 2008 mit seiner radikalen Offenheit eine gesellschaftliche Debatte aus mehr ...

Medien zu »Mädchen für alles«

Rezensionen und Pressestimmen

Rhein-Neckar-Zeitung


»Roche trifft das Lebensgefühl einer Generation und Schicht, die alles hat oder bald haben wird (...) und doch immer auf der Suche nach Erlösung ist.«   

Aachener Zeitung


»Die Generation der ›Mittelalten‹ ist gefangen zwischen der Sehnsucht nach der ewigen Jugend, den ewigen Möglichkeiten, und dem ›wirklichen‹ Leben. Und so ist Roche kein hoch intellektueller Roman, aber doch ein schönes Porträt unserer Zeit gelungen.«    

Hessische Niedersächsische Allgemeine


»viele Leserinnen werden Gefühlslagen in Chrissis Schlingerkurs zwischen Selbstzweifeln und Dominanzwunsch – mal die Gewalt abgezogen – durchaus wiedererkennen. Und die Frage, wie der Dauerkonsum von Gewaltserien unsere Psyche verändert, ist wichtig.«    

Hamburger Morgenpost


»›Mädchen für alles‹ ist der schonungslose, aber gewitzt geschriebene Befreiungsschlag einer überforderten Familienmutter. Tatsächlich lesenswert.«   

Deutschlandradio Kultur


»Erbauungsliteratur für die Generation YouPorn.«   

Tiroler Tageszeitung


»Mit dem Roman will sie Mütter animieren, ›die Wahrheit zu sagen‹. Charlotte Roche schreibt bewusst provokant. Mit dem Ziel, die Öffentlichkeit zum Nachdenken zu provozieren.«   

Süddeutsche Zeitung Online


»Lohnt sich die Lektüre? Schon. (…) Der schnelle Ritt durch die Wirrnisse einer halbjungen, sich selbst unterdrückenden Frau, gespickt mit ein paar klugen Beobachtungen des soziopathischen Alltags, ist unterhaltsam und hochnotspaßig.«   

dpa


»›Mädchen für alles‹ ist schockierend düster und brutal geraten, beißend zynisch, schonungslos – und trotzdem, oder gerade deshalb, extrem kurzweilig und unterhaltend.(...) Ihrem Ruf als Provokateurin, vielleicht sogar als ›Skandal-Autorin‹ macht Roche alle Ehre: Sie verarbeitet ein Tabu-Thema, das die israelische Studie ›Regretting Motherhood‹ vor nicht allzu langer Zeit auf die Agenda hob«    

Westdeutsche Allgemeine


»Von Partnersuche über Beziehungen bis hin zur Mutterschaft schildert Roche die gesellschaftlichen Erwartungen und ihre Wirkungen. Und verpackt sie in eine Form, die auch in Zeiten der Reizüberflutung garantiert nicht übersehen wird.«   

Sonntagsblick Magazin


»Ein Blitzstart ist Roche garantiert.«   

Kommentare zum Buch
1. Mädchen für alles
schickchriska / LovelyBooks am 23.11.2015 - 14:55:39

Mal wieder ziemlich verrückt - aber wahnsinnig ehrlich :) Dieser Leseeindruck ist ursprünglich auf www.lovelybooks.de erschienen.

2. super Buch genau wie die vorgänger
Rebecca am 06.10.2015 - 21:48:26

Meine Rezension findet ihr hier :) : beccysbuchparadies.wordpress.com/2015/10/06/rezension-maedchen-fuer-alles-von-charlotte-roche/;

3. Mädchen für alles
Bauarbeiterdachs / LoveylBooks am 05.10.2015 - 15:18:37

Der gewohnte Knall-Effekt der Roche-Bücher zeigt sich auch hier wieder in Bestform! Dieser Leseeindruck ist ursprünglich auf www.lovelybooks.de erschienen.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email