Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Jaroslav Rudiš

Folgen
Nicht mehr folgen
Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš, geboren 1972 in der Tschechoslowakei, lebt heute in Lomnice nad Popelkou und Berlin...

© Peter von Felbert

Über Jaroslav Rudiš

Biografie

Jaroslav Rudiš, geboren 1972 in der Tschechoslowakei, lebt heute in Lomnice nad Popelkou und Berlin und ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Dramatiker und Musiker. Er studierte Deutsch und Geschichte in Liberec, Zürich und Berlin und arbeitete u.a. als Lehrer und Journalist. Bei Luchterhand erschienen u.a. seine Romane „Grand Hotel“, „Vom Ende des Punks in Helsinki“, „Nationalstraße“, „Winterbergs letzte Reise“ und bei btb „Der Himmel unter Berlin“. Zudem publizierte er die Graphic Novels „Alois Nebel“ (mit Jaromír 99) und „Nachtgestalten“ (mit Nicolas Mahler). 2012/13 hatte Rudiš die Siegfried-Unseld-Gastprofessur an der Humboldt-Universität zu Berlin inne. 2014 wurde er mit dem Usedomer Literaturpreis ausgezeichnet und 2018 erhielt er den Preis der Literaturhäuser. 2019 wurde er für seinen Roman „Winterbergs letzte Reise“ – der erste Band, den er auf Deutsch verfasst hat – auf der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Belletristik“ nominiert. 2020 erhielt er dafür den Chamisso-Preis. Und zuletzt wurde ihm 2024 der renommierte Mörike-Preis verliehen. Rudiš‘ Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und verfilmt. 2021 wurde er zudem als „einer der engagiertesten Brückenbauer zwischen Deutschland und Tschechien“ mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. 

Weitere Links zu Jaroslav Rudiš

Download Autoren Foto
Genre
Bücher von Jaroslav Rudiš umfassen diese Genres: Gebrauchsanweisung
  • Alois Nebel,
  • Bahnhof,
  • Bahnhöfe,
  • Dampflok,
  • Deutsche Bahn,
  • Eisenbahn,
  • Lokomotive,
  • Modell-Eisenbahn,
  • Märklin,
  • Nachhaltigkeit,
  • Nachtzug,
  • Schaffner,
  • Schienen,
  • Schlafwagen,
  • Slow Travel,
  • Speisewagen,
  • Strecken,
  • Trainspotter,
  • Trainspotting,
  • Zugfahren

Die bekanntesten Bücher von Jaroslav Rudiš

Veranstaltungen
Lesung
Samstag, 29. Juni 2024 in Herford
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Alter Güterbahnhof Herford,
Bünder Str. 2
32051 Herford
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 18. Juli 2024 in Lauf
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Sommer-in-Lauf-Bühne im Spitalhof (open air),
Spitalstraße 5
91207 Lauf

Kulturreihe „Sommer in Lauf“ in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk

Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 01. August 2024 in Olbersdorf
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Bahnhof Bertsdorf ,
Am Bahnhof Bertsdorf 4A
02785 Olbersdorf
Im Kalender speichern
Lesung
Freitag, 23. August 2024 in Neufelden
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Hopfen & Schmalz ,
Bräuhausgasse 3
A-4120 Neufelden
Im Kalender speichern
Lesung
Donnerstag, 07. November 2024 in Essen
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Bürgermeisterhaus Essen-Werden,
Heckstraße 105
45239 Essen
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Tipps für Herrn Rudis
Günter Schwarzenberg am 10.08.2022

Hallo Herr Rudis, nach der Lektüre Ihres sehr schönen Eisenbahn Reisebuches möchte ich Ihnen noch zwei Tipps geben: 1. In Stendal gibt es einen Sammler von historischen Eisenbahn Läutewerken, sein Name ist Wolfgang List. Sein Haus und Garten sind voll davon, die meisten funktionieren. Wohnt Westwall 4 in Stendal. Führungen auf Anfrage. 2. Viele Bäcker in Deutschland bieten ein Gebäck an mit dem schönen Namen "Eisenbahnschienen". Aber das kennen Sie wahrscheinlich schon... Herzlichen Grüße, Günter Schwarzenberg

Schreiben Sie einen Kommentar
(* Pflichtfeld)

Jaroslav Rudiš - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Jaroslav Rudiš - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Jaroslav Rudiš nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen
Autorenbild von Jaroslav Rudiš
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den in der Piper Verlag GmbH erschienenen Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Zur Verwendung in Zusammenhang mit von Dritten veröffentlichten Lizenzprodukten wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Peter von Felbert / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.