Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Georg M. Oswald

Georg M. Oswald, geboren 1963, arbeitet seit 1994 als Rechtsanwalt in München. Seine Romane und... © Peter von Felbert

Über Georg M. Oswald

Biografie

Georg M. Oswald, geboren 1963, arbeitet seit 1994 als Rechtsanwalt in München. Seine Romane und Erzählungen zeigen ihn als gesellschaftskritischen Schriftsteller, sein erfolgreichster Roman „Alles was zählt“, ist mit dem International Prize ausgezeichnet und in zehn Sprachen übersetzt worden. Zuletzt erschienen von ihm der Roman „Vom Geist der Gesetze“ und der Band „Wie war dein Tag, Schatz?“.

Weitere Links zu Georg M. Oswald

Download Autoren Foto
Genre
Bücher von Georg M. Oswald umfassen diese Genres: Deutsche Literatur, Deutsche Romane, Krimi, Politische Bücher, Thriller
  • Anwalt,
  • Anwaltskanzlei,
  • BGB,
  • Bestsellerautor,
  • Buch,
  • Bücher,
  • Ehe,
  • Erfolg,
  • Geld,
  • Gesellschaftskritik,
  • Grundgesetz,
  • Grundrechte,
  • Menschenrechte,
  • München,
  • Prozess,
  • Roman,
  • Unsere Grundrechte,
  • Unter Feinden,
  • Wiederveröffentlichung,
  • Wir haben die Wahl
Fragen und Antworten zu Georg M. Oswald
Sie haben Fragen zum Autor? Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.
Worum geht es in dem Roman "Alles, was zählt" von dem Autor Georg M. Oswald?
Eine knappe Inhaltsangabe: Thomas Schwarz ist Banker, attraktiv und erfolgsverwöhnt. Doch als ihm eines Tages eine Frau als Chefin vorgesetzt wird, gerät seine schöne Vision von vermeintlichem Wohlstand, Macht und Sicherheit ins Wanken. Schwarz muss erfahren, dass der Weg von drinnen nach draußen kurz ist. Aber was soll’s: Alles, was er in der Bank gelernt hat, scheint auch im zwielichtigen Milieu der Kleinkriminellen anwendbar zu sein. Denn alles, was zählt, ist auch dort: Geld, Erfolg und Macht.
Welche Bücher hat Georg M. Oswald geschrieben?
Folgende Bücher hat der Autor Georg M. Oswald bereits geschrieben: Alle, die du liebst Wie war dein Tag, Schatz? NN2 Unsere Grundrechte Unter Feinden Wir haben die Wahl Alles, was zählt Vom Geist der Gesetze Im Himmel Party Boy Das Loch Vorleben Lichtenbergs Fall
Wer ist Georg M. Oswald?
Georg M. Oswald, geboren 1963, arbeitet seit 1994 als Rechtsanwalt in München. Seine Romane und Erzählungen zeigen ihn als gesellschaftskritischen Schriftsteller, sein erfolgreichster Roman „Alles was zählt“, ist mit dem International Prize ausgezeichnet und in zehn Sprachen übersetzt worden. Zuletzt erschienen von ihm der Roman „Vom Geist der Gesetze“ und der Band „Wie war dein Tag, Schatz?“.

Unser Blog zu Georg M. Oswald

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Georg M. Oswald
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den in der Piper Verlag GmbH erschienenen Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Zur Verwendung in Zusammenhang mit von Dritten veröffentlichten Lizenzprodukten wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Peter von Felbert / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.