Ich war Staatsfeind Nr. 1

Ich war Staatsfeind Nr. 1

Der Stich des Skorpion • Als Fluchthelfer auf der Todesliste der Stasi

Taschenbuch

€ 12,00 inkl. MwSt.

In Kürze wieder lieferbar

Als Fluchthelfer auf der Todesliste der Stasi.

Vom verurteilten Republikflüchtling zum erfolgreichsten Fluchthelfer und verhassten Staatsfeind Nr. 1: Die Lebensgeschichte von Wolfgang Welsch ist der authentische, ungemein dicht und packend geschriebene Bericht eines Mannes, der auf der Todesliste der DDR-Staatssicherheit ganz oben stand – und überlebte.

  • € 12,00 [D], € 12,40 [A]
  • Erschienen am 01.03.2006
  • 448 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-26167-8
 
 

Wolfgang Welsch

Wolfgang Welsch

Wolfgang Welsch, geboren 1944 in Berlin, besuchte die Schauspielschule, bis er 1964 vom Ministerium für Staatssicherheit verhaftet wurde. Nach seinem Freikauf 1971 studierte er in Gießen Soziologie und promovierte 1977 in England. Weil ihn auch nach dem Mauerfall noch Morddrohungen erreichten, ging mehr ...

0 Themenspecial Veröffentlicht am 22.09.2014 von Piper Verlag

25 Jahre Mauerfall

Das Ende der DDR. Wie konnte die DDR so lange funktionieren? Was führte zum Mauerfall? Bücher über deutsch-deutsche Geschichte und Geschichten.
0 Themenspecial Veröffentlicht am 22.09.2014 von Piper Verlag

25 Jahre Mauerfall

Das Ende der DDR. Wie konnte die DDR so lange funktionieren? Was führte zum Mauerfall? Bücher über deutsch-deutsche Geschichte und Geschichten.

Rezensionen und Pressestimmen

Stern


»Sein Leben hat der Schauspieler, Lyriker, Fluchthelfer und Kleinverleger Welsch jetzt so hautnah nacherzählt, daß der Leser eines der finstersten Kapitel des Kalten Krieges in Deutschland nacherleben kann.«   

Stern


Sein Leben hat der Schauspieler, Lyriker, Fluchthelfer und Kleinverleger Wolfgang Welsch jetzt so hautnah nacherzählt, dass der Leser eines der finstersten Kapitel des Kalten Krieges in Deutschland nacherleben kann.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email