Gestatten: Elite

Gestatten: Elite

Auf den Spuren der Mächtigen von morgen

Taschenbuch

€ 10,00 inkl. MwSt.

Julia Friedrichs ist fünfundzwanzig, als McKinsey ihr ein lukratives Job-Angebot unterbreitet: Sie soll künftig zur Elite des Landes gehören. Was man sich darunter vorstellt, erlebt sie bei einem Edel-Assessment-Center – und ist geschockt. Doch das Wort ›Elite‹ lässt sie nicht mehr los. Sie schlägt den Job aus und recherchiert ein Jahr lang an Elite-Universitäten, Elite-Akademien, Elite-Internaten. Sie taucht ein in eine Welt, in der ›Minderleister‹ das größte Schimpfwort ist, in der zwanzigjährige Eliteanwärter Talkshow-Auftritte trainieren und Teenager Karriereberatungen buchen ...

  • € 10,00 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 01.09.2017
  • 288 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-31039-0
 
 

Leseprobe zu »Gestatten: Elite«

VORWORT
Zehn Jahre ist es her, dass ich mich auf die Suche nach denen
machte, die von sich behaupten, Elite zu sein. Damals
war Elite ein neu entdecktes Buzzword, irgendwie »in.«
Heute ist Elite oft Präfix des Wortes Versagen. Diverse
Großkrisen haben uns und das Vertrauen in die, die Elitepositionen
besetzen, erschüttert.
Ich wollte wissen: Haben diese zehn Jahre die jungen
Menschen, die damals nach oben strebten, und die Schulen
und Unis, die sich ausbildeten, geändert? Was ist aus
ihnen geworden? Tatsächlich Elite?
Ich habe mich noch einmal auf ihre Spuren begeben und
dabei herausgefunden, [...]

mehr

Julia Friedrichs

Julia Friedrichs, geboren 1979, studierte Journalistik in Dortmund. Sie arbeitet als freie Autorin von Fernsehreportagen und Magazinbeiträgen, u.a. für die WDR-Redaktionen »die story« und »Aktuelle Dokumentation« sowie für die »Zeit«. Für eine Sozialreportage wurde sie 2007 mit dem mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email