Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Ursula Ludz

Ursula Ludz, Diplomsoziologin, seit 1980 als Herausgeberin und Übersetzerin mit dem Werk Hannah...

Über Ursula Ludz

Biografie

Ursula Ludz, Diplomsoziologin, seit 1980 als Herausgeberin und Übersetzerin mit dem Werk Hannah Arendts befaßt. Lebt in Tutzing.

Genre
  • Antisemitismus,
  • Buch,
  • Bücher,
  • Dichter,
  • Drittes Reich,
  • Eichmann-Prozess,
  • Ethik,
  • Holocaust,
  • Judenverfolgung,
  • Literaten,
  • Moral,
  • Nationalsozialismus,
  • Persönlichkeiten,
  • Philosophen,
  • Philosophie,
  • Philosophin,
  • Politik,
  • Porträt,
  • Shoah,
  • Zweiter Weltkrieg
Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 26. November 2020 in Hamburg
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Bibliothek des Warburg Hauses ,
20249 Hamburg
Moderation: Miriam Rürup, Direktorin des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden.
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Wie ich einmal ohne Dich leben soll mag ichmir nicht vorstellen
Nicole Flesch am 16.05.2020

Hilde Flesch Frankel war mein Grossmutter. Ich habe nur wenig Errinerung von sie weil ich so jung war als sie starb. Das Buch hat fuer mich viel Beduetung .   Ich bin Nicky (siete 293) und bin die Tochter von Peter. Meine Tante Inge hat keine Tochter - nur 2 Soehne. (Entshchuldigung fuer mein deutsch Fehler. Ich bin Amerikannerin.)   Nicky (Nicole) Flesch

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)