Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Matthias Quent

Dr. Matthias Quent, 1986 geboren und aufgewachsen in Thüringen, ist Soziologe und profilierter... © Sio Motion

Über Matthias Quent

Biografie

Dr. Matthias Quent, 1986 geboren und aufgewachsen in Thüringen, ist Soziologe und profilierter Rechtsextremismusforscher. Er ist Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) der Amadeu Antonio Stiftung in Jena. Gegründet als Konsequenz aus dem NSU-Komplex, werden dort Ursachen und Erscheinungsformen von Diskriminierung, Hass, politischer Gewalt und Demokratiefeindlichkeit erforscht. Sein Buch „Deutschland rechts außen“ wurde mit dem Preis „Das politische Buch“ der Friedrich-Ebert-Stiftung ausgezeichnet.

Genre
Bücher von Matthias Quent umfassen diese Genres: Lexika, Nachschlagewerke, Politische Bücher
  • Adorno,
  • AfD,
  • Anschlag,
  • Brandenburg,
  • Halle,
  • Hasskriminalität,
  • Juden,
  • Mordfall Lübcke,
  • Nazismus,
  • Neonazis,
  • Populisten,
  • Rassismus,
  • Rechtsextremismus,
  • Sachsen,
  • Shisha-Bar,
  • Synagoge,
  • Thilo Sarrazin,
  • Thüringen,
  • Türken,
  • Walter Lübcke
Veranstaltungen
Buchpräsentation
Montag, 27. April 2020 in Osnabrück
Zeit:19:30 Uhr
Ort:VHS Osnabrück,
Bergstr. 8
49076 Osnabrück
Im Kalender speichern
Vortrag
Donnerstag, 19. November 2020 in Nürnberg
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Reformations-Gedächtniskirche,
Berliner Platz 11
90489 Nürnberg
Im Kalender speichern

Die bekanntesten Bücher von Matthias Quent

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Matthias Quent
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den in der Piper Verlag GmbH erschienenen Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Zur Verwendung in Zusammenhang mit von Dritten veröffentlichten Lizenzprodukten wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Sio Motion / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.