Mareike Krügel


Mareike Krügel

Mareike Krügel, 1977 in Kiel geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Seit 2003 hat sie vier Romane veröffentlicht. Sie lebt bei Schleswig. Mareike Krügel erhielt zahlreiche Stipendien, u.a. in der Villa Decius in Krakau, und ist Mitglied im PEN Deutschland. Im Jahr 2003 bekam sie den Förderpreis der Stadt Hamburg und wurde 2006 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet.

Veranstaltungen

Lesung und Gespräch: Am Freitag, 17. November 2017 in Verden
Mareike Krügel liest aus »Sieh mich an« in Verden
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Buchhandlung Vielseitig, 27283 Verden
Lesung und Gespräch: Am Dienstag, 12. Dezember 2017 in Schleswig
Mareike Krügel liest aus »Sieh mich an« in Schleswig

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Justiz und Kultur.

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Oberlandesgericht, 24837 Schleswig
Lesung und Gespräch: Am Dienstag, 23. Januar 2018 in Essen
Mareike Krügel liest aus »Sieh mich an« in Essen
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Medienforum des Bistums Essen, 45127 Essen
Bücher von Mareike Krügel
Blog

Sieh mich an

»Sieh mich an«

Der erste Tag vom Ende des Lebens - emotional, klug, zum Heulen komisch. Mareike Krügels grandioser, facettenreicher Roman »Sieh mich an«.

lesen
404 Seite Email