Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
ZigeunermädchenZigeunermädchen

Zigeunermädchen

Farina Eden
Folgen
Nicht mehr folgen

Historischer Roman

Taschenbuch (10,00 €) E-Book (5,99 €)
€ 10,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 5,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.

Zigeunermädchen — Inhalt

Große Gefühle in einem dunklen Kapitel der Geschichte: ein historischer Roman voller Faktenkenntnis und gegen Diskrimierung  

Im 19. Jahrhundert kannte die Liebe nicht nur Standesgrenzen. „Zigeunermädchen“ arbeitet die Ausgrenzung der Roma in einem hautnahen, gefühlvollen historischen Roman auf.  

Das schlimme Wort „Zigeuner“ sät Furcht vor dem anderen in den Herzen der Preußen, es führt zu Hass und Verfolgung. Doch inmitten der Dunkelheit keimt ein kleines Licht der Hoffnung: Kaufmannstochter Maria verliebt sich in den Roma Kaló und weiß schon bei der ersten Begegnung, dass diese Verbindung unter keinem guten Stern steht. Dennoch will sie um ihre Liebe kämpfen, mit Kaló und ihrem gemeinsamen ungeborenen Kind ein neues Leben beginnen. Die Rache der ehrbaren Bürger lässt allerdings nicht lange auf sich warten. 

Der Titel „Zigeunermädchen“ spielt auf Diskrimierung und grausamer Ausgrenzung an. Genau deshalb hat ihn Autorin Farina Eden gewählt. Ihr historischer Liebesroman legt den Finger in diese klaffende Wunde der Ungerechtigkeit und erzählt auch ein Stück aus der eigenen Familiengeschichte der Autorin.

Ein spannender historischer Roman über das Schicksal der Roma im Preußen des 19. Jahrhunderts  

Farina Edens Vorfahren waren ebenfalls Roma. Auch sie entstammt in entfernter Linie einer Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen, denen die Gesellschaft keine Chance gab. Damit wird „Zigeunermädchen“ umso authentischer und steht für ein Kapitel in der Geschichte, das in der öffentlichen Diskussion noch längst nicht aufgearbeitet ist. 

Ein Frauenroman für Geist, Herz und Seele 

Die Autorin begeistert mit genau recherchierten Frauenfiguren, die sich in ihrer historischen Welt gegen alle Konventionen stellen – und damit perfekte Vorbilder für starke, selbstbewusste Weiblichkeit im Heute sind. 

€ 10,00 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 02.03.2020
384 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31527-2
Download Cover
€ 5,99 [D], € 5,99 [A]
Erschienen am 01.02.2018
368 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98367-9
Download Cover
Farina Eden

Über Farina Eden

Biografie

1977 in Berlin geboren, entdeckte Farina Eden bereits als Kind ihre Begeisterung für Bücher und begann früh mit dem Schreiben. Nach Schule und Abitur fand sie einen Weg, die Leidenschaft fürs Schreiben mit ihrem Beruf zu verbinden. Sie studierte Deutsch und Englisch und unterrichtet heute an einer...

Kommentare zum Buch
Sehr spannendes Buch!!
Jasmin Vazquez am 01.06.2018

Von Anfang an hat mich das Buch in einen Bann gezogen, sodass ich es innerhalb einer Nacht gelesen habe. Die Autorin schreibt leicht und flüssig, wodurch sich das Buch gut lesen lässt. In der Geschichte kommt es immer wieder zu unerwarteten Wendungen. Langeweile beim Lesen ist somit ausgeschlossen ;). Durch den Schreibstil der Autorin kann man sich sehr gut in die Gefühle/Situationen der Personen hineinversetzten, was das ganze sehr lebendig und packend macht (ein paar Tränen sind dadurch hin und wieder mal gekullert :D ). Die Geschichte bietet einem einen Einblick in das Leben von "Zigeunern", ohne dabei die Probleme und Missstände, sowohl von der damaligen Bevölkerung, als auch von den "Zigeunern" selbst auszulassen. Für mich war das Buch zudem ein Anstoß dafür mich mehr mit diesem Thema zu befassen. Das Buch gehört zu einer meiner Lieblingsbücher und kann es daher nur weiterempfehlen!!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Farina Eden - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Farina Eden - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Farina Eden nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen