Hector fängt ein neues Leben an

Hector fängt ein neues Leben an

Roman

Taschenbuch
E-Book

€ 8,99 inkl. MwSt.

Hector und die besten Jahre

»Doktor, ich will ein neues Leben anfangen.« Oft hört Hector das von seinen Patienten. Aber findet man dadurch sein Glück? Und wenn ja, könnte Hector das von seiner eigenen Unzufriedenheit heilen? Auf der Suche nach Antworten begibt er sich auf eine Reise durch Paris und lernt dabei nicht nur sich selbst, sondern auch seine eigene, wunderbare Stadt neu kennen.

  • € 8,99 [D], € 9,30 [A]
  • Erschienen am 10.11.2014
  • 208 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Ralf Pannowitsch
  • ISBN: 978-3-492-30641-6
 
 

Leseprobe zu »Hector fängt ein neues Leben an«

Es war einmal ein Psychiater, der hieß Hector, und so richtig jung war er leider nicht mehr.

Aber auch wenn er nicht mehr richtig jung war, richtig alt war er auch noch nicht: Wenn er spät dran war, konnte er noch die Treppen hochsprinten, und an einen neuen Computer gewöhnte er sich schnell. Am Wochenende guckte er zu Hause manchmal noch Musiksendungen für junge Leute, und wenn ihm ein Lied gefiel, dann tanzte er ganz allein danach, sehr zur Freude seiner Frau Clara.

Aber trotzdem merkte Hector, dass er nicht mehr richtig jung war: Seine jungen Kollegen duzten ihn nur zögernd, [...]

mehr

François Lelord

François Lelord

François Lelord, geboren 1953, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloss jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er lebt in Paris und Bangkok.

Medien zu »Hector fängt ein neues Leben an«

Rezensionen und Pressestimmen

Freiburger Nachrichten


»Ein weiterer heiter-vergnüglicher, aber auch nachdenklich-hintergründiger Roman aus der Hector-Reihe.«   

Kölner Stadt-Anzeiger


»›Der kleine Prinz‹ für Erwachsene.«   

Kieler Nachrichten


»Auch wer denkt, Hectors Lebensweisheiten und Ansichten schon alle verinnerlicht zu haben, wird bei dem Buch wieder einige Ideen erleben, die zum Schmunzeln anregen und zum Nachdenken gleichermaßen. Auf jeden Fall legt man das Buch aus der Hand in dem Bewusstsein das Leben wieder ein bisschen besser erkannt zu haben.«   

TV-Star


»Wieder ein turbulentes Hector-Abenteuer.«   

Hellweger Anzeiger


»Der Weg zu Hectors ›neuem Leben‹ ist nachdenklich, und auch sehr unterhaltsam.«   

MDR-Figaro


»Hector ist und bleibt ein Original der französischen Literatur.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email