Etwas von der Größe des Universums

Etwas von der Größe des Universums

Roman

Hardcover
E-Book

€ 24,00 inkl. MwSt.

»Diese Prosa donnert und funkelt wie das Meer an einem isländischen Sommertag.« Independent

Am Beginn der Geschichte steht der Tod, doch in Wahrheit zelebriert dieser Roman das Leben: über mehrere Generationen hinweg wird von Ari und seiner Familie erzählt; von der Leidenschaft zwischen Mann und Frau, von verbotener Liebe, Gewalt, Kummer, Betrug und Bedrückung. In Aris Familie werden Glück und Unglück eben gleichermaßen von einer Generation in die nächste gereicht. Am vorläufigen Ende dieser Reihe steht Ari selbst, auf dem Weg zu seinem Vater, mit dem er noch eine Rechnung offen hat, bevor dieser stirbt.

Jon Kalman Stefánsson vermag diese raue Schönheit des Lebens, die auch der isländischen Landschaft eingeschrieben ist, in seiner archaischen und ergreifenden und dann doch wieder vollkommen heutigen und humorvollen Prosa einzufangen wie kaum eine anderer Autor seiner Generation.

  • € 24,00 [D], € 24,70 [A]
  • Erschienen am 01.02.2017
  • 400 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
  • Übersetzt von: Karl-Ludwig Wetzig
  • ISBN: 978-3-492-05795-0
 
 

Leseprobe zu »Etwas von der Größe des Universums«

Vorspiel

Halten wir Folgendes fest, bevor wir weitergehen, weiter und tiefer hinein in das uns Unbegreifliche, über das wir keine Kontrolle haben, das uns aber anzieht, das wir fürchten und vermissen, halten wir also fest, damit wir wenigstens etwas in der Hand haben: Wir befinden uns in Keflavík. Diesem seltsamen Ort abseits der Straße mit ein paar Tausend Einwohnern, einem leeren Hafen, Arbeitslosigkeit, Autohändlern, mobilen Hamburgerbuden und einem so flachen Umland, dass es aus der Luft aussieht wie gestocktes Meer. An stillen Morgen aber geht die Sonne auf wie eine lautlose [...]

mehr

Jón Kalman Stefánsson

Jón Kalman Stefánsson

Jón Kalman Stefánsson, geboren 1963 in Reykjavík, lebte einige Jahre in Dänemark, bevor er sich mit seiner Familie in Mosfellsbær auf Island niederließ. Er zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des Landes, sein Werk ist preisgekrönt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Für seinen Roman mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

feinerbuchstoff.wordpress.com


»Etwas von der Größe des Universums ist ein dunkles, aber schimmerndes Buch. Ein Buch, welches einem viel Kraft und Ruhe geben kann.«   

Hamburger Morgenpost


»Jón Kalman Stefánssons großartiger, sprachgewaltiger Familienroman«   

fixpoetry.com


»Auf berührende Art und Weise erzählt Jón K. Stefánsson von den Träumen, Ängsten und Hoffnungen seiner Figuren. Es geht um die Liebe, vertane Gelegenheiten und zweite Chancen. Stefánsson kehrt das Innenleben seiner Figuren nach außen, erzählt mit leisen Tönen von deren Glück und Kummer und berührt dabei existentielle Fragen des Lebens.«   

sandammeer.at


»Jón Kalman Stefánsson ist wieder einmal ein großer Wurf gelungen.«   

mare


»Die Handlung fließt oft monoton dahin wie der Ozean an einem windstillen Tag. Unter der Oberfläche aber entfaltet sich eine emotionale Tiefe und Wucht, die dem Vergleich mit der aufgepeitschten See standhält. Bestes Beispiel für diese eigentümlich fesselnde Art zu schreiben ist Stefánssons zehntes Buch ›Etwas von der Größe des Universums‹.«   

Buchkultur (A)


»Jón Kalman Stefánsson liefert atemberaubende Prosa.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email