Der Muslim und die Jüdin

Der Muslim und die Jüdin

Die Geschichte einer Rettung in Berlin

Hardcover
E-Book

€ 20,00 inkl. MwSt.

Eine Geschichte, die Mut macht in Zeiten des Hasses

Als jüdischer Teenager überlebte Anna Boros den Holocaust mitten in Hitlers Hauptstadt – dank eines tapferen Arabers. Er hieß Mohammed Helmy, balancierte ständig auf einem schmalen Grat zwischen Anpassung und Subversion, und er vollbrachte ein wahres Husarenstück, um die Gestapo auszutricksen. Als einziger Araber überhaupt ist er dafür in Israel von Yad Vashem geehrt worden.
Ronen Steinke erzählt diese atemberaubende Geschichte – und wirft damit ein Licht auf eine fast vergessene Welt: das alte arabische Berlin der Weimarer Zeit, das gebildet, fortschrittlich und in weiten Teilen alles andere als judenfeindlich war.

  • € 20,00 [D], € 20,60 [A]
  • Erschienen am 01.08.2017
  • 208 Seiten, Hardcover
  • ISBN: 978-3-8270-1351-4
 
 

Ronen Steinke

Ronen Steinke

Ronen Steinke ist Redakteur und Autor der „Süddeutschen Zeitung“. Seine juristische Doktorarbeit über Kriegsverbrechertribunale von 1945 bis heute wurde von der FAZ als „Meisterstück“ gelobt. Zuletzt erschien im Piper Verlag seine Biografie über Fritz Bauer, den mutigen Ermittler und Ankläger der mehr ...

Veranstaltungen

Buchpräsentation: Am Mittwoch, 30. August 2017 in Berlin
Buchpremiere: Ronen Steinke spricht über »Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin« in Berlin
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Jüdisches Museum Berlin, Großer Saal, Lindenstraße 9-14 , 10969 Berlin
Buchpräsentation: Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 in München
Buchpremiere München: Ronen Steinke spricht über »Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin« in München
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Literaturhaus München , Salvatorplatz 1 , 80333 München
Lesung: Am Sonntag, 05. November 2017 in Nürnberg
Ronen Steinke spricht über »Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin« in Nürnberg
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Israelitische Kultusgemeinde Nürnberg, Arno-Hamburger-Straße 3 , 90411 Nürnberg
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email