Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Marie Luise Knott

Marie Luise Knott lebt als freie Journalistin, Übersetzerin und Publizistin in Berlin. Unter ihrer...

Über Marie Luise Knott

Biografie

Marie Luise Knott lebt als freie Journalistin, Übersetzerin und Publizistin in Berlin. Unter ihrer Herausgeberschaft erschienen bei Piper "Vor Antisemitismus ist man nur auf dem Monde sicher" und "Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur?".

Genre
Bücher von Marie Luise Knott umfassen diese Genres: Geschichtsbücher, Philosophie-Bücher, Politische Bücher
  • Antisemitismus,
  • Autoritäres Regime,
  • Diktatur,
  • Eichmann,
  • Eichmann in Jerusalem,
  • Eichmann-Prozess,
  • Gewissen,
  • Judentum,
  • Lesen gegen Langeweile,
  • Lesen in Quarantäne,
  • Moral,
  • Nationalsolzialismus,
  • Nationalsozialismus,
  • Neuere Geschichte,
  • Philosophie,
  • Politik,
  • Politische Theorie,
  • Quarantäne,
  • Zionismus,
  • jüdisch
Veranstaltungen
Lesung und Gespräch
Dienstag, 20. Oktober 2020 in Hamburg
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Jüdischer Salon,
20146 Hamburg
Moderation: Miriam Rürup, Direktorin des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden.
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)