Lieferung innerhalb 5-8 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch

Mensch, Amerika!

Jan Philipp Burgard
Folgen
Nicht mehr folgen

Unterwegs in einem Land im emotionalen Ausnahmezustand

Hardcover
€ 22,00
E-Book
€ 21,99
€ 22,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 21,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Mensch, Amerika! — Inhalt

Hinter den Kulissen der Weltmacht

Amerika ist ein Pulverfass, die gesellschaftlichen Verwerfungen sind explosiv. Das haben die Unruhen nach dem Tod von George Floyd und die dramatischen Szenen rund um die Erstürmung des Kapitols gezeigt. Ist Amerika noch das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“? War es das je? Wird es dem neuen Präsidenten Joe Biden gelingen, das Land zu versöhnen, oder wird es versinken in einem Strudel von Angst, Gewalt und Zerstörung? Jan Philipp Burgard geht dahin, wo die Bruchstellen Amerikas sichtbar werden, und zeichnet in packenden Reportagen das Bild eines Landes im Ausnahmezustand.

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erschienen am 30.09.2021
304 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-07105-5
Download Cover
€ 21,99 [D], € 21,99 [A]
Erschienen am 30.09.2021
304 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-60016-3
Download Cover
„Burgard gelingt die Balance zwischen genauer Beobachtung, kühler Analyse und doch auch persönlicher Betroffenheit. Irgendwie mag er all diese Leute. Er will verstehen, wie sie wurden, wer sie sind.“
Handelsblatt
Jan Philipp Burgard

Über Jan Philipp Burgard

Biografie

Dr. Jan Philipp Burgard, Jahrgang 1985, studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Öffentliches Recht in Bonn und Paris. Von 2017 bis 2021 berichtete er als ARD-Korrespondent aus den USA. Seit 2021 ist Burgard Chefredakteur des Nachrichtensenders WELT. Für seine journalistische Arbeit...

Pressestimmen
Handelsblatt

„Burgard gelingt die Balance zwischen genauer Beobachtung, kühler Analyse und doch auch persönlicher Betroffenheit. Irgendwie mag er all diese Leute. Er will verstehen, wie sie wurden, wer sie sind.“

Focus Online

„Jan Philipp Burgards Reportagen zeichnen das ganze Bild eines zerrissenen Landes, das diejenigen kennen müssen, die mit den USA politisch und wirtschaftlich eng verbunden sind. Burgard bringt die amerikanische Gegenwart nahe, kenntnisreich, neugierig, einfühlsam und mit einem ungetrübten Blick. ›Mensch, Amerika!‹ ist ein schönes, sehr lesenswertes Buch.“

Westdeutsche Allgemeine

„In seinem Buch ›Mensch, Amerika!‹ beschreibt Burgard eindringlich den dramatischen Wandel der USA, gerade auch während der Trump-Präsidentschaft.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Jan Philipp Burgard - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Jan Philipp Burgard - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Jan Philipp Burgard nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen