Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Der KorndämonDer Korndämon

Der Korndämon

Rügen-Krimi

Taschenbuch
€ 14,00
E-Book
€ 5,99
€ 14,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 5,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Der Korndämon — Inhalt

Eine Momentaufnahme von panischer Angst - ein vermeintlich unzuverlässiger Zeuge: ein atmosphärisch dichter und psychologisch spannender Rügen-Krimi

Die kleine Stadt Garz auf Rügen. Es ist nur ein kurzer Augenblick. Ein Auto bremst vor einer roten Ampel. Auf dem Beifahrersitz kauert ein etwa zehnjähriger Junge. Und in seinen Augen steht blanke Angst. Doch der einzige Zeuge dieser Momentaufnahme ist der alkoholkranke Frührentner Richard Dreifürst. In dem ehemaligen Pädagogen wächst die Überzeugung, dass der kleine Junge im Auto Opfer einer Entführung geworden ist. Doch als er die Polizei alarmiert, glaubt man dem notorischen Trinker nicht. Niemand glaubt ihm. Richard Dreifürst jedoch lässt der Vorfall keine Ruhe. Er beschließt, sich alleine auf die Suche nach dem Kind zu machen ...

€ 14,00 [D], € 14,40 [A]
Erschienen am 03.02.2020
328 Seiten
EAN 978-3-492-50329-7
€ 5,99 [D], € 5,99 [A]
Erschienen am 03.02.2020
300 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98656-4

Über R.P. Hahn

Biografie

R.P.Hahn stammt aus Niedersachsen und lebt heute mit seiner Familie in Fulda. Seine ersten Autorenarbeiten waren für das Fernsehen, wo er für Krimireihen wie „Tatort“, „Der Fuchs“ oder „Hubert und Staller“ zahlreiche Drehbücher schrieb. Auch der Pro Sieben-Thriller „Götterdämmerung“ stammt aus...

Kommentare zum Buch
Der Korndämon
Sibylle Meyer am 28.02.2020

Ich liebe die Insel Rügen und ich liebe Krimis! Was lag da näher, als der Korndämon zu lesen! Und, ganz ehrlich, dieser Krimi hat mich echt überrascht! Denn er hat mich in eine andere Lebenswelt entführt, die ich einfach so, wohl nicht betreten hätte.   Richard Dreifürst, ein abgehalfterter Alkoholiker, der seine bürgerliche Existenz unfreiwillig hinter sich gelassen hat, sich nur noch an der Peripherie bewegt, kaum mehr ein Teil der funktionierenden Gesellschaft ist und in der Destruktion seiner Sucht gefangen ist, führt den Leser durch seinen jämmerlichen täglichen Existenzkampf. Ausgerechnet dieser Mann trägt eine Überraschung bereit. Die Fähigkeit zum Hinschauen, zur Empathie und der Freiheit, ein Gewissen zu haben.   Und damit hat der ehemalige Studienrat Dreifürst den erfolgreichen bürgerlichen Existenzen, die ständig darauf bedacht sein müssen, zu funktionieren und ihr Gesicht nicht zu verlieren, etwas voraus. Er ist ein moderner Held, in dem Niedergang und Aufbruch gleichermaßen miteinander verwoben sind...   Dieses Buch ist weit mehr als ein Krimi!   Und eines sei noch verraten, es ist durch und durch spannend!!!  

Sehr spannend
Antonius Patten am 06.02.2020

Selten habe ich ein Buch so schnell gelesen. Bis zur letzten Seite hält die Spannung an. Immer wieder kommen nicht nur dem Antihelden des Buches Zweifel auf. Der Leser wird in Situationen versetzt, die Spekulationen und Zweifel aufkommen lassen. Man mag es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Für Krimi Fans!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden