Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Das Buch des Smaragds

Das Buch des Smaragds

Agnes Imhof
Folgen
Nicht mehr folgen

Historischer Roman

Ein historischer Roman, wie ich ihn mir wünsche. Agnes Imhof blickt hinter die Schleier des Orients in eine faszinierende Welt: Gefährlich, poetisch und voller Leidenschaft, entsteht ein pralles Panorama von Córdoba bis Bagdad. Ihre trotzige und zugleich so verletzliche Heldin Atika ist mir ans Herz gewachsen. - Peter Prange

Alle Pressestimmen (1)

E-Book (4,99 €)
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.

Das Buch des Smaragds — Inhalt

Córdoba, 979: Im Hof der Moschee wird die junge Sklavin Atika Zeugin, wie das legendäre „Buch des Smaragds“ als Ketzerwerk verbrannt wird. Seine unheimliche Macht schlägt nicht nur Atika in ihren Bann, sondern auch den düster-faszinierenden Amr und den jungen Aristokraten Safwan. Fieberhaft suchen sie nach der letzten Kopie, um dem rätselhaften Buch sein Geheimnis zu entreißen. Unversehens wird die Jagd nach dem verbotenen Buch nicht nur zu einer Gefahr für Leib und Seele, sondern stellt auch Atikas Liebe auf eine harte Probe ...

€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 16.02.2015
480 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98200-9
Download Cover
Agnes Imhof

Über Agnes Imhof

Biografie

Agnes Imhof, geboren 1973 in München, studierte Philosophie, ist promovierte Islam- und Religionswissenschaftlerin und spricht unter anderem Arabisch, Persisch und Italienisch. Die Islamexpertin ist in klassischem Gesang ausgebildet und liebt den Schwertkampf. Zusammen mit ihrem Mann und ihrer...

Pressestimmen
Peter Prange

Ein historischer Roman, wie ich ihn mir wünsche. Agnes Imhof blickt hinter die Schleier des Orients in eine faszinierende Welt: Gefährlich, poetisch und voller Leidenschaft, entsteht ein pralles Panorama von Córdoba bis Bagdad. Ihre trotzige und zugleich so verletzliche Heldin Atika ist mir ans Herz gewachsen.

Kommentare zum Buch
Ein opulenter Roman, der in den Orient entführt
Sigrid Müller-Daizi am 31.03.2022

"Das Buch des Smaragds" habe ich bereits vor vielen Jahren gelesen; jedoch nie vergessen: Es gehört zu meinen Lieblingsbüchern und entführt durch die wunderbaren Beschreibungen der Orte, Landschaften und der spannenden Handlung in den Orient - eine Reise von Cordóba bis Bagdad, die ich mit Atika sehr genossen habe. Selten habe ich die Magie fremder Orte und Kulturen so intensiv gespürt wie bei Agnes Imhof's "Das Buch des Smaragds". Ich kann es absolut weiterempfehlen; besonders LeserInnen, die spannende, interessante, kulturelle Einblicke in die arabische Welt erleben möchten - und Bücher von AutorInnen, die einem wunderbare Unterhaltung bieten, Spannung, aber auch Hintergründe zur arabischen Kultur vermitteln können - und wie Agnes Imhof sehr gut recherchieren. Von mir ein chapeau und 5 Sterne am Bücherhimmel!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Agnes Imhof - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Agnes Imhof - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Agnes Imhof nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen