Joachim Käppner


Joachim Käppner

Joachim Käppner ist Redakteur und Autor bei der Süddeutschen Zeitung. Der promovierte Historiker veröffentlichte u.a. »Erstarrte Erinnerung. Der Holocaust im Spiegel der DDR-Geschichtswissenschaft« (1999) und ist Herausgeber und Mitautor von »Die letzten 50 Tage: 1945 – als der Krieg zu Ende ging« (2005) und »Befreit, besetzt, geteilt. Deutschland 1945–1949« (2006). Im Berlin Verlag erschienen von ihm »Die Familie der Generäle. Eine deutsche Geschichte« (2007) und »Berthold Beitz« (2010). Joachim Käppner lebt in München.

Veranstaltungen

Vortrag: Am Mittwoch, 21. Februar 2018 in Münster
Joachim Käppner spricht über »1918« in Münster
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28 , 48145 Münster
Vortrag: Am Montag, 26. Februar 2018 in Wuppertal
Joachim Käppner spricht über »1918« in Wuppertal
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Bergische VHS, 42103 Wuppertal
Vortrag: Am Dienstag, 06. März 2018 in München
Joachim Käppner spricht über »1918« in München
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: BUCH & BOHNE Buchhandlung. Cafe., 80337 München
Bücher von Joachim Käppner
Blog

Über den Inhalt: Berthold Beitz - Die Biografie

Über den Inhalt: Berthold Beitz - Die Biografie

Inhaltsangabe Berthold Beitz - Die Biografie Vorwort von Helmut Schmidt Bundeskanzler a. D. Zur Einführung: In Jerusalem (1990) Kindheit und Jugend Zemmin: Ein kleines Dorf in Pommern – Sonnige Jahre: Schulzeit – Das respektierte Kind: Prägung ...

lesen
404 Seite Email