Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Edgar Rai

Edgar Rai, geboren 1967 in Hessen, ist Autor vieler erfolgreicher Romane, Übersetzer und seit 2012... © Markus Schädel

Über Edgar Rai

Biografie

Edgar Rai, geboren 1967 in Hessen, ist Autor vieler erfolgreicher Romane, Übersetzer und seit 2012 Mitinhaber der Buchhandlung Uslar & Rai in Berlin. 2010 gelang ihm mit dem Bestseller »Nächsten Sommer« der Durchbruch. Zuletzt erschien im Berlin Verlag »Die Gottespartitur« (2014). Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Weitere Links zu Edgar Rai

www.edgarrai.de »
Genre
Bücher von Edgar Rai umfassen diese Genres: Deutsche Literatur, Deutsche Romane
  • Berliner Nachtleben,
  • Blauer Engel,
  • Boxer,
  • Gefängnis,
  • Gereon Rath,
  • Goldene Zwanziger,
  • Gottesbeweis,
  • Karl Vollmöller,
  • Kino,
  • Lichtspielhaus,
  • Liebe,
  • Literatur Deutschland,
  • Milieu,
  • Oscar-Preisträger,
  • Partitur,
  • Tragödie,
  • Vaterfigur,
  • Volker Kutscher,
  • historischer Roman,
  • prekär
Veranstaltungen
Lesung
Dienstag, 29. Oktober 2019 in Aachen
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Super C der RWTH Aachen,
Templergraben 57
52062 Aachen
Im Rahmen der Aachener Krimitage
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Edgar Rai
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den in der Piper Verlag GmbH erschienenen Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Zur Verwendung in Zusammenhang mit von Dritten veröffentlichten Lizenzprodukten wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Markus Schädel / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.