Wer wandert, braucht nur, was er tragen kann

Wer wandert, braucht nur, was er tragen kann

Bericht über ein einfaches Leben

Taschenbuch
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

»Wenn Zeit Geld ist, dann bin ich reich.«

Eine schlichte Hütte in einer wilden Wiese hinter einer hohen Haselnusshecke: Das ist Anne Donaths Zuhause. Über zwanzig Jahre ist es nun her, dass sie nach vielen ausgedehnten Reisen in die Sahara ihre Stadtwohnung verließ, kaum dass die Töchter flügge waren, und sich in einem oberschwäbischen Dorf ein kleines Blockhaus bauen ließ. Ihre Experimentierfreude trieb sie dazu, mitten im technisch hochgerüsteten Europa einen Alltag ohne Strom, Telefon, Computer und Auto zu versuchen. Auch jetzt noch, mit fast siebzig, hat sie jeden Morgen Spaß daran, das Experiment zu verlängern.

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 01.03.2017
  • 272 Seiten, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-492-40615-4
 
 

Leseprobe zu »Wer wandert, braucht nur, was er tragen kann«

Wer wandert,
braucht nur,
was er tragen kann.

Baut er ein Haus,
kommt nicht viel
dabei heraus.

Eine Hütte
mit Lagerstatt
und Herdfeuer
vielleicht.

    
Vorwort
März 2016


Der letzte Winter war ja nicht wirklich einer – warum ziert er sich jetzt zu gehen? Doch heute hat die Sonne ihm schon mal richtig gezeigt, wo’s langgeht!
Bei dem Wetter wollte ich gleich das Laub aus der Wiese rechen, aber nun sitze ich im Gras und kaue an einem jungen Löwenzahnblatt. Auf meinen Füßen liegt Sancho, die Wundertüte. Er knackt eine alte Haselnuss, die er ausgebuddelt hat.
Vorläufig ist er eine gefleckte Walze auf [...]

mehr

Anne Donath

Anne Donath

Anne Donath, geboren 1948 in Malente in Schleswig-Holstein, von Beruf Krankenpflegerin und Lehrerin, entschloss sich 1993 zu einem radikalen Neuanfang: Sie bezog eine einfache Holzhütte und lebt dort analog und in vielem autark. Die Mutter dreier erwachsener Töchter wohnt, wenn sie nicht reist, im mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Bücherrundschau


»Mit fast siebzig, hat sie jeden Morgen Spaß daran, das Experiment zu verlängern. Wer nach einer nachhaltigen Lebensweise sucht und gewohnte gesellschaftliche Zwänge in Frage stellt und dabei Ausblick nach Alternativen hält, findet in dem bewegenden Buch von Donath zahlreiche Hinweise und Anregungen zum Nach- und Überdenken!«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email