Wem gehört das Heilige Land?

Wem gehört das Heilige Land?

Die Wurzeln des Streits zwischen Juden und Arabern

Taschenbuch
E-Book

€ 12,00 inkl. MwSt.

Die Frage, wem das Heilige Land gehört, ist heute aktueller denn je. Die Debatten zu diesem Thema sind oft von Ignoranz und starken Emotionen geprägt, noch immer verstellen Parteilichkeit und Machtinteressen den Blick auf die politische Lage im Nahen Osten. In seinem unentbehrlichen Standardwerk wagt es Michael Wolffsohn, an überkommenen Mythen und Vorurteilen zu rütteln. Umfassend und gut verständlich erklärt er die historischen Wurzeln des Konflikts zwischen Juden und Arabern, der bis in die Gegenwart nichts von seiner Brisanz verloren hat.

  • € 12,00 [D], € 12,40 [A]
  • Erschienen am 01.02.2002
  • 304 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-23495-5
 
 

Michael Wolffsohn

Michael Wolffsohn

Michael Wolffsohn, geboren 1947 in Tel Aviv als Sohn deutschjüdischer Emigranten, lebt seit 1954 in Deutschland. 1975 Promotion, 1980 Habilitation, seit 1981 Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr München. Er ist Vorstandsmitglied der Israelitischen Kultusgemeinde mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Münchner Merkur


»Ein informatives, auch der Allgemeinheit zugängliches Buch, das zum Weiterdenken anregt.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email