Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Rommel Rommel - eBook-Ausgabe

Ralf Georg Reuth
Folgen
Nicht mehr folgen

Das Ende einer Legende

Eindrücklich schildert Reuth die unüberbrückbare Distanz zwischen dem Mann, der sich an den Eid auf den Führer verpflichtet fühlte, und jenen, die den Aufstand des Gewissens wagten. - Süddeutsche Zeitung

Alle Pressestimmen (1)

Taschenbuch (15,00 €) E-Book (11,99 €)
€ 15,00 inkl. MwSt. In Kürze wieder lieferbar In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 11,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei

Rommel — Inhalt

Selbst der britische Gegner bewunderte den Mut und die ritterliche Kampfführung des als genial geltenden „Wüstenfuchses“. Noch heute erscheint Erwin Rommel vielen als Inbegriff des vorbildlichen deutschen Soldaten. Ralf Georg Reuth zeigt auch den anderen Rommel – den Mann, der seinem „Führer“ bis zum erzwungenen Selbstmord treu blieb und dessen Ruhm nicht zuletzt eine Schöpfung von Joseph Goebbels war.

€ 15,00 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 17.09.2012
320 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-30218-0
Download Cover
€ 11,99 [D], € 11,99 [A]
Erschienen am 03.04.2017
320 Seiten
EAN 978-3-492-96714-3
Download Cover
Ralf Georg Reuth

Über Ralf Georg Reuth

Biografie

Ralf Georg Reuth ist Historiker und Autor. Er war lange Zeit als Berlin-Korrespondent für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig und arbeitete danach für verschiedene Blätter des Axel Springer Verlags. Reuth hat zahlreiche Bücher zur Zeitgeschichte vorgelegt. Unter anderem porträtierte er Erwin...

Pressestimmen
Süddeutsche Zeitung

Eindrücklich schildert Reuth die unüberbrückbare Distanz zwischen dem Mann, der sich an den Eid auf den Führer verpflichtet fühlte, und jenen, die den Aufstand des Gewissens wagten.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Ralf Georg Reuth - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Ralf Georg Reuth - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Ralf Georg Reuth nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen