Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Mörderisches Isarflimmern (Isar-Krimis 1)Mörderisches Isarflimmern (Isar-Krimis 1)

Mörderisches Isarflimmern (Isar-Krimis 1)

Marie Bonstein
Folgen
Nicht mehr folgen

Ein Fall für Clara Liebig

„›Mörderisches Isarflimmern‹ hat mich von der ersten Seite an begeistert. Die Handlung ist spannend und die Ermittlungen logisch und konsequent. Ein gelungenes Seriendebüt!“ - dauerleserin

Alle Pressestimmen (1)

Taschenbuch (16,00 €) E-Book (5,99 €)
€ 16,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 5,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.

Mörderisches Isarflimmern (Isar-Krimis 1) — Inhalt

Hauptkommissarin Clara Liebig ermittelt im schönen München in einem spektakulären Kunstraub. Für alle LeserInnen, die es lieben, mitzurätseln und für Fans von Nele Neuhaus und Susanne Mischke

„›Auf geht’s!‹ Angenehm kribbelnd stieg das Jagdfieber in ihr auf und vertrieb den letzten Rest Müdigkeit aus ihrem Kopf und ihren Knochen.“

Ein mysteriöser Kunstdiebstahl in der Alten Pinakothek. Eine geheimnisvolle Leiche an der Isar. Und eine Verdächtige, die schon lange hinter Gittern sitzt. Clara Liebig, schlaflose und kaffeesüchtige Hauptkommissarin der Münchner Kripo, ist in ihrem Element. Bildhaft entwickelt sie ihre Theorien mit Puzzleteilen, die sie vor ihrem geistigen Auge zu logischen Szenen zusammenfügt. Doch die Spurenlage ist dünn. Und auf der Jagd nach den Tätern kommt die erfahrene Kommissarin mehr als einmal ins Schwitzen. Keine Zeit für bayerische Gemütlichkeit. Denn dieser Sommer ist mörderisch!

€ 16,00 [D], € 16,50 [A]
Erschienen am 01.09.2022
272 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50627-4
Download Cover
€ 5,99 [D], € 5,99 [A]
Erschienen am 01.09.2022
280 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98960-2
Download Cover
Marie  Bonstein

Über Marie Bonstein

Biografie

Aufgewachsen in München Schwabing, ist die Autorin beruflich lange im HR-Management tätig gewesen. Unter anderem in einer Rechtsanwaltskanzlei, wo sie erste Einblicke in die Arbeit von Polizei und Staatsanwaltschaft gewinnen konnte. Während dieser Zeit schrieb sie zwei Businessratgeber. 2020 hat sie...

Unser Blog zu Marie Bonstein
Das Kripo-Team um Clara Liebig stellt sich vor

Clara Liebig: Schlaflose und kaffeesüchtige Hauptkommissarin der Münchner Kripo. Mit ihrer ganz eigenen Puzzlemethode entwickelt sie ihre Theorien äußerst bildhaft. Überhaupt sind ihre Ermittlungsmethoden manchmal recht unkonventionell…

Matthias Brauhofer: Zuverlässig und loyal – außer wenn er private Termine hat…

Iris Becker: Rote Locken und lockere Sprüche – kann im Dienst aber auch ganz anders…

Lisa Traublinger: Gute Laune und Sommersprossen – doch nicht jede Aktion von Clara findet ihren Beifall…

Thorwald von Weidecke: Der Neue, der Norddeutsche, der Super-Recognizer! Versucht, seinen Platz im Team zu finden, gegen alle bayerischen Widerstände…

Balthasar Hirsch: Ehemaliger Kripobeamter. Seit neuestem verkauft er Kaffee vor dem Revier und hat sich damit unentbehrlich gemacht – auch wenn er das eine oder andere Glas dabei zerschlägt…

Marie Bonstein: 3 Fragen – 3 Antworten

Wie bist du zum Schreiben gekommen?
s ist zu mir gekommen. Ich habe erst mit über vierzig angefangen zu Schreiben. Eigentlich war das zuerst nur ein flüchtiger Gedanke. Aber mein Mann hat mich ermutigt, es einfach auszuprobieren. Na und dann hat mich die Leidenschaft gepackt.

Woher kam die Idee zu "Mörderisches Isarflimmern"?
Ein Besuch in der Alten Pinakothek hat mich inspiriert. Es herrscht dort eine ganz besondere Atmosphäre. Geheimnisvoll und beeindruckend. Neben den Gemälden ist es das gesamte Umfeld, das mich begeistert. Die riesenhafte Treppe, die imposante Eingangshalle. Und natürlich die Recherche im Museums-Café mit der leckeren Kuchenauswahl, zum Abschluss noch ein kleiner Abstecher in den Museumsshop. Ein großartiger Tatort – ich meine natürlich ein großartiges Museum! In dieser besonderen Atmosphäre musste meine Kommissarin Clara Liebig unbedingt ermitteln.

Warum benutzt du ein Pseudonym?
Mir war eine klare Trennung wichtig, denn ich schreibe auch Sachbücher. Wer "Marie Bonstein" hört, der soll gleich wissen, hier wird es rätselhaft und spannend – Krimi pur sozusagen.

 

Pressestimmen
dauerleserin

„›Mörderisches Isarflimmern‹ hat mich von der ersten Seite an begeistert. Die Handlung ist spannend und die Ermittlungen logisch und konsequent. Ein gelungenes Seriendebüt!“

Kommentare zum Buch
Mörderisches Isarflimmern
georg am 16.09.2022

spannend bis zum Schluss

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Marie Bonstein - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Marie Bonstein - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Marie Bonstein nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen