Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Gewitter über PlutoGewitter über Pluto

Gewitter über Pluto

Roman

Taschenbuch
€ 10,99
E-Book
€ 9,99
€ 10,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Gewitter über Pluto — Inhalt

Lorenz Mohn begreift im vierzigsten Jahr seines Lebens, dass er selbiges radikal ändern muss – und beendet seine Karriere als Porno-Darsteller. Inspiriert durch den Anblick einer Kollegin, die mit Vermeerscher Ruhe an einem Pullöverchen häkelt, eröffnet er einen Strickwarenladen. Geldgeberin ist die von Gerüchten umwehte Grande Dame der Wiener Unterwelt. Ihre einzige Bedingung für das zinslose Darlehen: es auf den Tag genau in sieben Jahren zurückzuzahlen oder aber an eben diesem 14. Juli 2015 ein Leben zu retten …

€ 10,99 [D], € 11,30 [A]
Erschienen am 01.10.2010
432 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-492-26366-5
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 13.08.2012
432 Seiten, WMEPUB
ISBN 978-3-492-95801-1
Heinrich Steinfest

Über Heinrich Steinfest

Biografie

Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und...

Medien zu »Gewitter über Pluto«

Pressestimmen

SWR 3

»Dieses Buch ist inhaltlich auf eine gute, mitreißende Art völlig irrsinnig, sprachlich enorm ansprechend und extrem unterhaltsam.«

Hannoversche Allgemeine

»›Gewitter über Pluto‹ ist sehr unterhaltsam, voll von brillanten Sprachbildern und komischen Miniaturen. Dass Heinrich Steinfest das politische Unkorrekte liebt, erhöht den Spaß noch.«

Die Welt

»Hier geht es ums Ganze – in mehrerlei Hinsicht. Zwischen Homo Sapiens und Vogel, zwischen Intuition und Handwerk, Kunst und Können, Urbi et Orbi, Erde und Pluto, zwischen Linksgestrickten und Geradeaus-Charakteren. Der neue Roman von Heinrich Steinfest ist deshalb so unerhört lesenswert, weil er so klug beredt und fliehend von Alternativen kündet.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Spielerischer und ausgelassener als bei Wolf Haas und Friedrich Ani geht es bei Heinrich Steinfest zu, der in seinem neuen Buch ›Gewitter über Pluto‹ die Krimiform nur von ferne zitiert, um sie dann in der Kollision mit James-Bond-Plot und Science-Fiction genüsslich in die Luft zu jagen.«

Der Standard (A)

»Steinfest zelebriert eine eiskalte Logik des Irrsinns. So skurril die Plots seiner Geschichten sind, so präzise fallen die zahllosen, kleinen bösartigen und großteils extrem klug und raffiniert gesponnenen Alltagsbeobachtungen und Analysen dazwischen aus.«

Hamburger Abendblatt

»Sag einer, was er will: Heinrich Steinfest ist einer der großen deutschsprachigen Schriftsteller. Und ›Gewitter über Pluto‹ ist ein erzählerisches Glanzstück.«

Petra

»Wie viel Verrücktes passt auf 400 Seiten? Zum Glück viel.«

Stuttgarter Nachrichten

»Man könnte süchtig werden nach dieser merkwürdig verschwurbelten, aber höchst penibel beschriebenen, fantasievollen Welt von ›Gewitter über Pluto‹.«

Deutschlandradio Kultur

»Steinfest ist mit Plutos Liebe ein sprachliches Feuerwerk gelungen, mit großartigen Vergleichen, Wortschöpfungen, Beobachtungen und Bosheiten, eine in ihren unglaublichen Verbindungen, Zufällen und Grotesken kunstvoll verschränkte Handlung.«

Hamburger Abendblatt

Ein erzählerisches Glanzstück.

Brigitte

Heinrich Steinfest ist mit seinem wilden Witz und seiner Tüftelfreude ein echter Volltreffer.

Emotion

»Aus Krimi und Science-Fiction, voll absurder Vergleiche und skurriler Figuren. Großartig!«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden