Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Die CIA und der 11. SeptemberDie CIA und der 11.September

Die CIA und der 11. September

Andreas von Bülow
Folgen
Nicht mehr folgen

Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste

Taschenbuch
€ 14,00
E-Book
€ 10,99
€ 14,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 10,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Die CIA und der 11. September — Inhalt

Vehement widerspricht Andreas von Bülow der offiziellen Version der Anschläge vom 11. September: Ohne geheimdienstliche Unterstützung war eine solche Operation nicht durchzuführen. Seine brisanten Thesen sind ein Angriff auf die Verlogenheit der CIA. Nur Stunden nach dem Terroranschlag vom 11. September hatte die US-Regierung Fotos und Steckbriefe aller Attentäter, wusste sie Bescheid über alle Drahtzieher und Hintermänner. Und blitzartig war auch Präsident George Bushs Strategie gegen die Mächte des Bösen fertig. Zufall? Bülow, früherer Bundesminister, zweifelt die offizielle Version vehement an.

€ 14,00 [D], € 14,40 [A]
Erschienen am 01.08.2011
336 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-27251-3
€ 10,99 [D], € 10,99 [A]
Erschienen am 16.09.2011
304 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-95173-9
Download Cover
Andreas von Bülow

Über Andreas von Bülow

Biografie

Andreas von Bülow wurde am 17. Juli 1937 in Dresden geboren. Nach der Zerstörung Dresdens übersiedelte seine Familie 1945 nach Heidelberg. 1956 bis 1960 studierte von Bülow in Heidelberg und München Rechtswissenschaften (juristische Staatsexamen 1960 und 1964), 1969 Promotion zum Dr. jur.

Seit 1960...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Andreas von Bülow - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Andreas von Bülow - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Andreas von Bülow nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen