Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Dein ist die Macht (Dorothea Keusch ermittelt 2)Dein ist die Macht (Dorothea Keusch ermittelt 2)

Dein ist die Macht (Dorothea Keusch ermittelt 2)

Maria Höfle
Folgen
Nicht mehr folgen

Ein Kufstein-Krimi

Taschenbuch (16,00 €) E-Book (4,99 €)
€ 16,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.

Dein ist die Macht (Dorothea Keusch ermittelt 2) — Inhalt

Ist der Polizeipräsident ein Mörder? Ein Whodunit-Krimi für Fans von Agatha Christie, Elizabeth George, Tana French und natürlich von Kufstein, Tirol und Österreich!

„Konstantin, der Vater des Toten hat mich kontaktiert, weil er Angst hatte, dass du befangen bist.“
„Du glaubst tatsächlich, dass mein Patenonkel den Journalisten vergiftet hat? Das ist Irrsinn. Martin ist seit sechs Jahren Polizeipräsident. Und er ist bestimmt kein Mörder. Vertrau mir, Dorothea. Bitte!“
„Ich vertraue dir. Aber ich kenne die Fakten.“

Als an einem heißen Juniabend beim alljährlichen Charity-Ball der Enthüllungsjournalist Richard Vogel vergiftet wird, liest sich die Liste der Verdächtigen wie ein Who-is-Who der Kufsteiner High Society. Der Vater des Toten vermutet den Täter in hohen Polizeikreisen und befürchtet, dass die Mordkommission befangen sein könnte. Er bittet die Polizistin Dorothea Keusch, eigenmächtig zu ermitteln.
In ihrem zweiten Fall setzt Dorothea nicht nur ihre Karriere aufs Spiel, sondern muss auch ihre Gefühle für Chefinspektor Konstantin Schmitt auf Eis legen. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf erschütternde Schicksale, Skandale und tiefe Schuld. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, muss sie nicht nur hinter die Fassade der Stadt blicken, sondern auch ihre eigene Loyalität in Frage stellen...

„Ein gut geschriebener Krimi, der den Leser bis zum Schluss in die Irre führt.“ ((Leserstime auf Netgalley))

€ 16,00 [D], € 16,50 [A]
Erschienen am 30.09.2021
348 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50273-3
Download Cover
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 30.09.2021
350 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98598-7
Download Cover
Maria Höfle

Über Maria Höfle

Biografie

Maria Höfle, 1978 in Schwaz/Tirol geboren, studierte Germanistik, Klassische Philologie, Anglistik und Amerikanistik. Sie unterrichtet an einem Gymnasium die Fächer Deutsch, Latein und Englisch. Das Schreiben liebt sie, weil es sie in eine andere Welt eintauchen lässt. Maria Höfle lebt mit ihrem...

Kommentare zum Buch
Unbequeme Tatsachen?
JoanStef am 15.10.2022

Die Wurzel des Bösen?   "Dein ist die Macht" ist der zweite Band der "Dorothea - Keusch- ermittelt Reihe"). Die Autorin Maria Höfle lebt und arbeitet als Lehrerin in Kufstein/Tirol. Der Debutroman " Dein ist die Schuld" hat schon viele Leser begeistert.   Inhalt: Die Polizistin Dorothea Keusch wird mit einem Mordfall konfrontiert, mit dem sie eigentlich überhaupt nicht in Verbindung gebracht werden möchte. Ihre unkonventionelle Art und ihr Sinn nach Gerechtigkeit lassen ihr keine Wahl - sie wird alles auf´s Spiel setzen, um das Rätsel aufzulösen.   Was wird bleiben?   Mein persönlicher Eindruck Ich halte die Taschenbuch-Ausgabe in der Hand. Durch seine Coverbild-Kreation verbindet sich dieses Buch mit seinem Vorgänger. Wieder sehen wir ein Standbild umgeben von blauem Himmel. Das etwas mystisch Anmutende lässt den Betrachtenden an Regionalkrimi als Genre denken, und liegt damit völlig richtig.   Erzählstil: Der flüssig lesbare Schreibstil nutzt seine Artikulation das Beschriebene in Bildform, bei dem Leser zu manifestieren. Die Konstruktion von Handlung, Ermittlungsergebnissen und persönlichen Interaktionen, lassen den Leser bis zum Finale, - "im Dunkeln".   Das typische: "Who´s done it" wurde sehr gut zur Leserbindung eingebaut. Immer wieder auftretende Wendungen lassen den Leser spekulieren und mental wie emotional an den Ermittlungen, teilnehmen.   Personen: Alle Personen werden sehr detailliert und bildlich "vorstellbar" erzählt. Auch die Emotionen Einzelner helfen bei dem Lesenden eine genaue Vorstellung aller Protagonisten, zu etablieren.   Spannung: Die Spannung in diesem Buch liegt bei dem, was nicht gesagt oder offenkundig ist. Ein paar weitere eingestreute Twists hätten der Geschichte noch mehr Momentum, verleihen können. Über die gesamte Buchlänge bleiben die Lösungen und Motive bis zum Finale reine Spekulation.   Finale: Die gesamte Geschichte wird zusammengeführt und logisch miteinander verknüpft. Die finale Lösung hat mich überraschen können. Es hat mich gefreut, dass trotz der "Nähe" zu den Protagonisten, einiges so überraschend und logisch zum Ende präsentiert wurde.   Zusammenfassung: Dieser Roman ist in vielen Bereichen sehr typisch kreiert worden. Obwohl es sich um einen weiteren Band einer Reihe handelt, ist es möglich dieser Geschichte zu folgen und zu verstehen. Der gute sprachliche und logische Aufbau hinterlassen beim Leser ein durchweg positives Leseerlebnis.   Fazit: Von mir gibt es sehr gute 4 *Lesesterne. Es gelang der Autorin einen Regional - Krimi mit einer sehr sympathischen und "eigenen" Protagonistin zu entwickeln. Für die Folgebände würde ich mir noch weitere individuell gestrickte Protagonisten in dem Umfeld von Dorothea Keusch wünschen.     ISDN: 978-3492502733   Verlag: Piper   Formate: elektr., Taschenbuch   Veröffentlichung: 30.09.2021   Vielen Dank für das Leseexemplar!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Maria Höfle - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Maria Höfle - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Maria Höfle nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen