Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Richard WagnerRichard Wagner

Richard Wagner

Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert

Taschenbuch
€ 16,99
E-Book
€ 12,99
€ 16,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Richard Wagner — Inhalt

Martin Gregor-Dellin, einer der profiliertesten

Kenner Richard Wagners gibt in dieser fundierten

und fesselnden Biografie Auskunft über das Leben

und Wirken des Musikgenies, über die Menschen,

die ihn prägten und die er prägte, über die

Stationen seines Schaffens, über seine Zeit, die er

maßgeblich beeinflusste, und über seine unvergänglichen

Werke.

€ 16,99 [D], € 17,50 [A]
Erschienen am 15.01.2013
928 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-30187-9
€ 12,99 [D], € 12,99 [A]
Erschienen am 28.11.2012
928 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-95991-9

Über Martin Gregor-Dellin

Biografie

Martin Gregor-Dellin, geboren 1926, in Naumburg/Saale, gestorben 1988 in München, wuchs in Weißenfels/Saale auf. Nach dem Abitur im Jahre 1944 war er bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs Soldat der Wehrmacht. Bis März 1946 befand er sich in amerikanischer Kriegsgefangenschaft, aus der er nach...

Medien zu »Richard Wagner«

Pressestimmen

Stuttgarter Zeitung

»An neuen Biografien herrscht kein Mangel, doch keine kann vorerst Martin Gregor-Dellins 1980 erschienene ersetzen, die der Piper Verlag neu aufgelegt hat.«

Donaukurier

»Einen besseren Führer durch das Leben des Meisters als den diskret-kundigen Gregor-Dellin, der an der Herausgabe diverser autobiografischer Dokumente der Wagner-Dynastie mitwirkte, kann man sich kaum vorstellen.«

Tages-Anzeiger

»Die lesbarste, süffigste, überhaupt beste Biografie ist die von Martin Gregor-Dellin.«

Geschichte

»Ein sehr gut geschriebener, detaillierter Band, dessen Umfang den Lesegenuss nicht beeinträchtigt.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden