Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Männer sind vom Mars, Frauen von der VenusMänner sind vom Mars, Frauen von der Venus

Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus

Cris Evatt
Folgen
Nicht mehr folgen

Tausend und ein kleiner Unterschied zwischen den Geschlechtern

Vorwort von John Gray

Taschenbuch
€ 11,00
E-Book
€ 10,99
€ 11,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 10,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus — Inhalt

Dass es (mindestens) 1001 Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Doch meistens wird unterschätzt, wie sehr sich diese Unterschiede im Alltag auswirken können. Cris Evatt zeigt, was hinter dem manchmal erstaunlichen Verhalten Ihres Partners oder Ihrer Partnerin steckt. Endlich erfahren Sie, weshalb Frauen so gerne shoppen gehen, warum die meisten Männer Sportfreaks sind und ob sie wirklich weniger reden als Frauen.

€ 11,00 [D], € 11,40 [A]
Erschienen am 01.02.2005
Übersetzt von: Maria Zybak
176 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-26129-6
Download Cover
€ 10,99 [D], € 10,99 [A]
Erschienen am 27.03.2017
Übersetzt von: Maria Zybak
176 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-97397-7
Download Cover

Über Cris Evatt

Biografie

Cris Evatt schreibt und lehrt seit zwanzig Jahren, davor arbeitete sie als Grafikerin, Zahnarzthelferin und in einem Spielcasino. Sie leitet unter anderem Seminare, in denen man lernt, wie man sich das Leben leichter macht („Simply Organized!“), und hat zu diesem Thema und zur Geschlechterdifferenz...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Cris Evatt - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Cris Evatt - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Cris Evatt nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen