Gebrauchsanweisungen


Schon 1978 war Watzlawicks »Gebrauchsanweisung für Amerika« entstanden, der Pilotband für die erfolgreiche »Gebrauchsanweisungen«-Reihe. Seither erscheinen jährlich neue Titel, in denen namhafte Autoren wie z.B. Kai Strittmatter, Antje Rávic Strubel, Ilija Trojanow oder Jakob Hein ihre Eindrücke und ortskundige Geschichten aufschreiben und sich mit persönlichem Blick den Ländern, Regionen oder Städten auf ungewöhnliche und literarische Weise annähern.

Derzeit sind ca. 100 verschiedene Gebrauchsanweisungen lieferbar, pro Jahr erscheinen ungefähr sechs bis acht neue Bände. Die Gesamtauflage aller Gebrauchsanweisungen beläuft sich mittlerweile auf über 2,2 Millionen verkaufte Bücher.

Gebrauchsanweisung fürs Skifahren
Erschienen: 02.11.2016
Gebrauchsanweisung fürs Skifahren

Die passionierte Skifahrerin Antje Rávic Strubel spürt der Euphorie nach, die die ersten Flocken im Winter, ein unberührter Tiefschneehang oder eine rasante Carvingabfahrt wachrufen.

Gebrauchsanweisung für die Deutsche Bahn
Erschienen: 17.10.2016
Gebrauchsanweisung für die Deutsche…

Warum wir uns immer wieder über sie ärgern, weshalb wir nicht ohne sie können und es doch jedesmal aufs Neue mit ihr versuchen: eine glühende Liebes- und Hasserklärung an die Deutsche Bahn

Gebrauchsanweisung für Griechenland
Erschienen: 04.10.2016
Gebrauchsanweisung für Griechenland

Kykladen und Kafeníon, Gastfreundschaft und Großfamilie: Klischees über Hellas gibt es mehr, als ein Olivenbaum Früchte trägt. Martin Pristl verrät, wie es in den Herzen der Griechen tatsächlich aussieht.

Gebrauchsanweisung für das Engadin
Erschienen: 01.09.2016
Gebrauchsanweisung für das Engadin

Das facettenreiche Bild einer Region, die nicht nur Künstler wie Hermann Hesse und Rainer Maria Rilke verzaubert hat, sondern auch Wanderer und Skifahrer, Kletterer und Windsurfer begeistert.

Gebrauchsanweisung für Kreuzfahrten
Erschienen: 01.09.2016
Gebrauchsanweisung für Kreuzfahrten

Vom Kreuzfahrtsegler bis zum schwimmenden Hochhaus: Thomas Blubacher berichtet augenzwinkernd und kenntnisreich über die schönsten Passagierschiffe, eindrucksvollsten Routen und blickt hinter die Kulissen an Bord.

Gebrauchsanweisung für Wien
Erschienen: 01.09.2016
Gebrauchsanweisung für Wien

Alter Adel und angesagte Clubs, Vorstadtromantik und Boomtownflair, streitbare Intellektuelle und trendige Szenekünstler – eine Reise in die alte Kaiserstadt, die nie so lebendig war wie heute.

Gebrauchsanweisung für Neapel und die Amalfi-Küste
Erschienen: 01.09.2016
Gebrauchsanweisung für Neapel und…

Neapel sehen und sterben? Charmant und witzig erklärt uns Maria Carmen Morese, was einen Tomatensugo zum Mythos macht, wie Sie sich Positano am besten nähern und welche Attraktionen es an der amalfitanischen Küste sonst [...]

Gebrauchsanweisung für Schwaben
Erschienen: 01.07.2016
Gebrauchsanweisung für Schwaben

Willkommen in Schwaben, wo man den Rotwein schlotzt und die Spätzle schabt, wo die Arbeitslosigkeit niedrig und die Lebensqualität hoch ist, die Kunstschätze üppig und die Landschaften lieblich sind.

Weitere Bücher anzeigen Keine weiteren Bücher
404 Seite Email