Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Inge Barth-Grözinger

Inge Barth-Grözinger wurde 1950 in Bad Wildbad im Schwarzwald geboren. Sie unterrichtete bis zu... © Privat

Über Inge Barth-Grözinger

Biografie

Inge Barth-Grözinger wurde 1950 in Bad Wildbad im Schwarzwald geboren. Sie unterrichtete bis zu ihrer Pensionierung am Peutinger-Gymnasium in Ellwangen die Fächer Deutsch und Geschichte. Sie veröffentlichte mehrere sehr erfolgreiche Bücher, unter anderem die Schwarzwald-Familiensaga »Beerensommer«.

Genre
Bücher von Inge Barth-Grözinger umfassen diese Genres: Deutsche Romane, Historische Romane, Liebesromane
  • 50er Jahre,
  • Armut,
  • Auswanderung,
  • Deutsche Geschichte,
  • Drittes Reich,
  • Familie,
  • Familiengeschichte,
  • Familiensaga,
  • Familienschicksal,
  • Freundschaft,
  • Gasthaus,
  • Holocaust,
  • Juden,
  • Jugend,
  • Kindheit,
  • Nationalsozialismus,
  • Schwarzwald,
  • Verbotene Liebe,
  • Zeitdokument,
  • Zweiter Weltkrieg
Veranstaltungen
Lesung
Donnerstag, 20. September 2018 in Kehl
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Buchhandlung Baumgärtner,
Hauptstr. 78
77694 Kehl
Im Kalender speichern
Lesung
Freitag, 12. Oktober 2018 in Backnang
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Buchhandlung Kreutzmann,
Marktstr. 40
71522 Backnang
Im Kalender speichern
Lesung
Mittwoch, 24. Oktober 2018 in Altensteig
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Stadtbücherei Altensteig,
Mühlstraße 3
72213 Altensteig
Im Kalender speichern

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Inge Barth-Grözinger
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu diesem Buch. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Privat
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.