Gerhard Spörl


Gerhard Spörl

Gerhard Spörl, geboren 1950, Studium der Germanistik,Geschichte und Philosophie, Promotion mit einer Arbeit über Georg Lukács, Journalist bei der Zeit (1980 bis 1990) und beim SPIEGEL (1990 bis 2015). Autor von »Die wiedervereinigten Staaten von Amerika« (1998 mit Marc Hujer) und »Es muss noch etwas anderes anderes geben als Angst und Sorge und Herrn Hitler« (2016).

Veranstaltungen

Gespräch: Am Dienstag, 24. Oktober 2017 in Bochum
Gerhard Spörl und Dr. Werner Müller präsentieren": "Gross denken - Gross Handeln" in Bochum

Moderation: Prof. Stefan Berger

Zeit: Uhr
Ort: Bibliothek des Ruhrgebiets, 44789 Bochum
Bücher von Gerhard Spörl
Blog

Die Geschichte des Ruhrgebiets

Die Geschichte des Ruhrgebiets seit 1945 ist ein faszinierender Veränderungsprozess, der noch lange andauern wird. Autor Gerhard Spörl hat darüber ein Buch geschrieben - im Interview erzählt er über den radikalen Strukturwandel, den er im Ruhrpott erlebt hat.

lesen
404 Seite Email