Laufsport - Büchertipps rund um das Laufen
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Laufsport - Büchertipps rund um das Leben

Geschenke für Laufer: Laufbücher für den Motivationsschub

Laufen ist gleichzeitig Trendsport sowie die natürlichste Fortbewegungsform des Menschen.

Der Einstieg in den Laufsport

Der Einstieg in den Laufsport ist in jedem Lebensalter möglich – unabhängig von der körperlichen Verfassung. Ob für Anfänger, leidenschaftliche Jogger oder Triathleten im Wettkampfmodus: Bücher rund um den Sport sind wunderbare Geschenke für Läufer. Das vielseitige Angebot an Laufbüchern umfasst Titel, die Tipps rund um die Themen Ernährung, Trainingsplan und sogar Schlafen für ein gesünderes und erfolgreicheres Joggen geben. Andere Bücher dienen Läufern als Inspiration, da sie die Geschichten bekannter Läufer, das Laufen in fremden Kulturen oder auch theoretisches Wissen rund um den Laufsport behandeln.

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2018
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Ulldart Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Der dritte und abschließende Sammelband zur Bestsellerserie von Markus Heitz: Nach der entscheidenden Schlacht ist Frieden auf Ulldart eingekehrt. Doch Lodriks erste Frau Aljascha trachtet nach der Herrschaft über das Reich Tarpol, und Lodrik erkennt zu spät, wie ernst die Bedrohung ist. Währenddessen erscheint an der Westküste eine mysteriöse Kriegsflotte. Lodriks Tochter übt sich in der Magie der Nekromanten und versammelt ein Heer aus Seelen über sich. Und nur ein Amulett wird über den Sieg des Lichts gegen die Dunkelheit entscheiden ... Die exklusiven Sammelbände machen die »Ulldart«-Saga für alle Fans zum besonderen Erlebnis.
In tödlicher Gesellschaft Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Schlossherr Felix Graf von Keitenburg ist verschwunden und die Umstände sind undurchsichtig. Kriminalkommissar Alex Rosenberg und seine Kollegin Kathleen Neubauer müssen undercover im Schloss ermitteln, nachdem andere Kollegen dort bereits gescheitert sind. Die Adeligen sind eine verschworene Gemeinschaft und behalten ihre Geheimnisse in den eigenen Kreisen, sodass ihr Einsatz die letzte Chance zur Aufklärung des Falles ist. Den beiden Kommissaren fällt es nicht leicht, den strengen Regeln des Adels zu folgen und nebenbei ihr Leben außerhalb des Schlosses zu meistern. Irgendwie schaffen sie es, sich durch Jagden, festliche Dinners, Musikabende und Bälle zu schummeln, aber der Graf bleibt verschwunden und immer mehr suspekte Geheimnisse tun sich auf...
Neben uns die Sintflut Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Im Grunde wissen wir es alle: Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Doch nur zu gerne verdrängen wir unseren Anteil an dem sozialen Versagen unserer Weltordnung. Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine sehr konkrete und politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft. Anders, als wir noch immer glauben möchten, profitieren nicht alle irgendwie von freien Märkten. Die Wahrheit ist: Wenn einer gewinnt, verlieren andere. Und jeder von uns ist ein verantwortlicher Akteur in diesem Nullsummenspiel, dessen Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen. Für die Taschenbuchausgabe wurde das Buch umfassend aktualisiert und überarbeitet.
Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Als alte Frau blickt Anna zurück auf ihr Leben, so, wie sie sich jetzt, da ihr Gedächtnis nachlässt, daran erinnert. An schöne wie an schwere Momente, an die Zeit in Finnland wie auch an den Neuanfang mit Thomas in England. Vor allem erinnert sie sich an ihr Häuschen mit den blauen Vorhängen auf einer Schäreninsel, inmitten von Möwen, Schilf und krummen Kiefern, wo sie die Sommer mit ihrer großen Liebe Antti verbrachte – und natürlich an den Tag, an dem ein Wal durch London schwamm ...
Viva Polonia Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Steffen Möller lebt seit 1994 freiwillig in Polen und ist mittlerweile zum zweitbekanntesten Deutschen avanciert – gleich nach Benedikt XIV.! Den preisgekrönten Kabarettisten kennt heute jeder Pole: Entweder als unglücklich verliebten »Stefan Müller« aus der Erfolgsserie »L wie Liebe« oder aus der wöchentlichen Comedy-Show »Europa da się lubić« (Deutsch: »Europa lässt sich mögen«). In über fünfzig Schlagworten, von »Aberglaube« und »Anarchie« bis zu »Verschwörungstheorien« und »Warschauer U-Bahn« versucht er, dem Geheimnis der polnischen Mentalität auf die Spur zu kommen.
Diamonds For Love – Entflammte Sehnsucht Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Pippa Bennett weiß, dass sie von Eric Callahan eigentlich die Finger lassen sollte. Ja, eigentlich wollte es Pippa in Sachen Liebe langsam angehen lassen. Schließlich muss sie ihre Scheidung erst einmal verarbeiten. Aber irgendetwas hat der Witwer an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und seiner Tochter ein fürsorglicher Vater. Gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Also warum eigentlich nicht? Doch dann erfährt sie, dass seine Zeit in San Francisco begrenzt ist. Aber sie wäre nicht Pippa, wenn sie so einfach aufgeben würde …
Der Preis deines Herzens Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Kira ist jung, hübsch – und obdachlos. Aufgewachsen als Tochter aus reichem Hause, steht sie nach einem Streit mit ihrer Familie nun mittellos auf der Straße. Ihre einzige Hoffnung ist das Geld, das sie von ihrer Großmutter erben wird: 700.000 Dollar. Doch das wird erst ausgezahlt, wenn Kira dreißig Jahre alt wird oder heiratet. Da geht sie mit ihrer flüchtigen Bekanntschaft Grayson einen Deal ein: Er soll sie heiraten, das Geld wird aufgeteilt und nach einem Jahr folgt die Scheidung. Grayson willigt ein. Dass diese Entscheidung ihrer beider Leben auf den Kopf stellen wird, ahnen sie nicht …
Ein Moment für die Ewigkeit Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Vale hatte schon immer ein Faible für große Liebesgeschichten. Sie glaubt an die eine wahre Liebe, und als Crawford ihr sein Herz schenkt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Seither sind sie ein Paar und teilen alles miteinander – Sorgen, Geheimnisse, Träume, aber vor allem viele Schmetterlinge im Bauch. Als sie die Highschool abschließen, erwartet sie ein Sommer voller Möglichkeiten. Doch was, wenn das Leben plötzlich eine Abzweigung nimmt, mit der man nie gerechnet hätte, und sich alle Wünsche und Pläne in einem einzigen Moment zerschlagen?
Paper Paradise Zum Buch
Erschienen am : 03.07.2018
Nach dem dramatischen Ende von »Paper Passion«, dem vierten Band der »Paper«-Serie , sieht sich Easton nun mit dem Schock seines Lebens konfrontiert. Was ist mit seinem Bruder geschehen? Und wie wird es mit Hartley weitergehen? Der wildeste der fünf Royal-Brüder muss nun über Nacht erwachsen werden und Verantwortung übernehmen: für seine Familie, für seine Zukunft – und für die Liebe seines Lebens.
Laufbücher: Empfehlungen aus der Redaktion

Im Angebot des Piper Verlags und in den Bestsellerlisten der großen Buchhändler finden sich zahlreiche Klassiker und Neuerscheinungen rund um den Laufsport. Zu den interessantesten Laufbüchern zählt der Titel „Das Land des Laufens“ von Adharanand Finn, in dem der Autor über die Bedeutung des Laufsports in Kenia berichtet – dem Land, aus dem die weltweit besten Läufer stammen. Auch „Born to Run“ vom Fremdautor Christopher McDougall thematisiert den Laufsport in anderen Kulturen. Der Weg des Autors zu einem achtsameren Laufen, das den Körper schont, ist beispielsweise ein ideales Geschenk für Triathleten, die für einen Wettkampf gerne an ihr Limit gehen.

Laufbücher, die die Motivation steigern

Laufen ist eine wunderbare Sportart für alle, die in ihrem Leben durchstarten möchte. „Das große Laufbuch“ von Herbert Steffny bietet einen hervorragenden Einstieg. Insbesondere Leser, die gerade erst mit dem Laufen beginnen, profitieren von der Vielzahl der in diesem Buch enthaltenen Praxistipps. Das größte Hindernis für den sportlichen Erfolg beim Jogging ist nicht die körperliche Konstitution, sondern vielmehr der innere Schweinehund, den es zu überwinden gilt. Die Neuerscheinung „Warum wir laufen“ von Ronald Reng setzt genau an dieser Stelle an. Der Autor sammelt in seinem Buch Aussagen und Geschichten verschiedener Läufer, die gefragt wurden, was sie antreibt. Die Statements dienen als hervorragende Motivation, endlich selbst die Laufschuhe anzuziehen und mit dem Training zu beginnen – ganz gleich, wie das Wetter ist oder welcher Film gerade im Fernsehen läuft.

Laufbücher für mehr Achtsamkeit

Achtsamkeit ist ein Trend, der auch vor dem Laufsport nicht Halt macht. „Laufen, Essen, Schlafen“ von Christina Thürmer erzählt, wie sie das Laufen zu einer Leistung antrieben hat, bei der sie ihre Grenzen weit hinter sich lassen konnte. Viele Läufer beschreiben ein einzigartiges Glücksgefühl, das sie beim Laufen überkommt: das sogenannte Läufer-High. Für andere bietet das Laufen in erster Linie einen Zugang zur Natur oder zum eigenen Körper. Moderne Laufbücher stellen den Laufsport in einen Kontext der Achtsamkeit und heben das Glücksgefühl sowie die körperlichen Vorteile des Laufens über den Drang nach sportlichen Höchstleistungen.

 

Entdecken Sie Bücher, die sich ideal als originelle Geschenke für Läufer eignen. Bei Sportlern und allen, die endlich mit dem Laufen beginnen möchten ist die Freude vorprogrammiert!