Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Weg da, das ist mein Handtuch

Weg da, das ist mein Handtuch

Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub

E-Book
€ 7,99
€ 7,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Weg da, das ist mein Handtuch — Inhalt

Willkommen auf dieser ziemlich deutschen spanischen Insel! Im Clubhotel mit allen Schikanen und Gästen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Oliver, der mit Frau und Zwillingen im Ersatzzimmer mit Ameisen und hauchdünnen Wänden einquartiert und im Pool mit Schwimmnudeln attackiert wird, bis er die Abendshow sprengt. Susan, die ihrem Leben ein Ende setzen will, es aber ums Verrecken nicht schafft. Moritz, Schauspieler und Star, der sich lieber als sein Doppelgänger ausgibt. Jessica, die auch in den Ferien durcharbeitet, zwei SMS verwechselt und am Ende ohne Job und ohne Freund dasteht. Und Mario, Profi-Liegen-Reservierer und ausgekochter Pauschalurlauber, der jedes All-inclusive-Angebot mitnimmt …

€ 7,99 [D], € 7,99 [A]
Erschienen am 31.05.2011
208 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-95286-6
Mark Spörrle

Über Mark Spörrle

Biografie

Mark Spörrle, geboren 1967, ist Redakteur bei der Zeit und schreibt satirisch-humorvolle Bücher über den irrwitzigen Alltag. Zu den erfolgreichsten zählen »Ist der Herd wirklich aus?« und »Aber dieses Jahr schenken wir uns nichts!«. Der Bahnreiseführer »Senk ju vor träwelling«, den er mit Lutz...

Pressestimmen

Weser-Kurier

»Aus verschiedenen Perspektiven erzählt Spörrle von Urlaubserlebnissen auf einer spanischen Insel, parodiert sie, bis der Leser über Liegenreservierer und ständig fröhliche Animateure bloß noch lachen kann.«

Bild + Funk

»Zum Brüllen!«

Stuttgarter Nachrichten

» (…) voll beißendem Spott und wunderbar überdreht.«

GEO Saison

»›Weg da, das ist mein Handtuch‹ macht Spaß und immun gegen Ferien- Schnäppchen«

Laviva

»Lachtränen garantiert!«

Thüringische Landeszeitung

Mark Spörrle rückt humorvoll-pointiert Urlaubern auf die Haut, karikiert Menschen mit ihren Macken und Gewohnheiten. Toll!

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden