Umstrittene Wahrheit

Umstrittene Wahrheit

Erinnerungen

Taschenbuch
E-Book

€ 14,95 inkl. MwSt.

Anschaulich und leidenschaftlich erzählt Hans Küng von seinem Leben ab dem Umbruchsjahr 1968. Dabei schildert er, wie ihn die dramatischen Veränderungen in Kirche und Gesellschaft geprägt haben und warum er jenen Weg ging, der ihn zum Partner im interreligiösen Dialog, zum Hoffnungsträger für eine erneuerte Kirche und zum meistgelesenen Theologen weltweit gemacht hat.

  • € 14,95 [D], € 15,40 [A]
  • Erschienen am 01.04.2009
  • 720 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-25387-1
 
 

Hans Küng

Hans Küng

Hans Küng, geboren 1928 in Sursee/Schweiz, ist Professor Emeritus für Ökumenische Theologie an der Universität Tübingen und Ehrenpräsident der Stiftung Weltethos. Er gilt als einer der universalen Denker unserer Zeit. Sein Werk liegt im Piper Verlag vor. Zuletzt erschienen von ihm »Was ich glaube« mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Schweizer Illustrierte


Die Schilderung jener Zeit steckt voller spannender Details. Persönliche Erinnerung und theologischer Diskurs gehen eine perfekte Symbiose ein.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie

404 Seite Email