Elsässer Erbschaften

Elsässer Erbschaften

Ein Fall für Major Jules Gabin

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Mörderisches Elsass!

Kaum hat Major Jules Gabin seinen neuen Posten im Elsass angetreten, herrscht Unruhe in den verschlafenen Fachwerkgassen von Rebenheim. Vor der mittelalterlichen Stadtmauer wurde eine junge Frau erschlagen. Was wollte die Lokalreporterin auf dem brachliegenden Weinberg? Wurde sie zufällig zum Opfer, oder war sie einer brisanten Story auf der Spur? Während seine alteingesessene Herbergsmutter noch versucht, ihn an Flammkuchen und Silvaner zu gewöhnen, hat Gabin bereits einen ersten Verdächtigen ausgemacht. Doch die Wurzeln des Verbrechens liegen tief in der Geschichte der Region verborgen ...

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 01.08.2016
  • 288 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-31016-1
 
 

Leseprobe zu »Elsässer Erbschaften«

Prologue

Sie war voller Zuversicht und so gut aufgelegt wie lange nicht mehr. Lächelnd strich sie durch den alten Weinberg, der seit vielen Jahren nicht bewirtschaftet wurde und dessen Reben verwahrlost und von Gras und Büschen überwuchert waren. Gut gelaunt bahnte sie sich ihren Weg durch das Dickicht, freute sich, als sie an einem der wenigen verbliebenen Weinstöcke Trauben entdeckte, und ließ sich die süßen Früchte schmecken. Sie wischte sich mit dem Handrücken den Saft vom Mund, blinzelte in die Spätsommersonne und setzte ihren Weg fort.

Bald sah sie hinter einer Kuppe die [...]

mehr

Jean Jacques Laurent

Jean Jacques Laurent

Jean Jacques Laurent ist das Pseudonym eines deutschen Autors, der bereits zahlreiche Kriminalromane verfasst hat. Mehrmals im Jahr reist er zu seiner Familie ins Elsass, wo er Land und Leute studiert und die gute Küche genießt. Immer mit einem Gläschen Weißwein dazu, denn im Gegensatz zu mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 16.11.2015 von Revolverblatt

Wieso musste die junge Journalistin sterben?

Major Gabin stößt beim Aufklären des Falls nicht nur auf die Tücken des Lebens im Elsass sondern auch auf eine äußerst verschwiegene Dorfgemeinschaft ... »Elsässer Erbschaften« vorgestellt im Revolverblatt.
0 Buchblog Veröffentlicht am 10.08.2015 von Rezepte aus »Elsässer Erbschaften« von Jean Jacques Laurent

Leckere Elsässer Rezepte!

Zeit für die schönen Seiten des Lebens muss sein, daher finden Sie hier eine kleine aber feine Zusammenstellung der leckersten Rezepte aus dem Buch »Elsässer Erbschaften« von Jean Jacques Laurent.

Veranstaltungen

Kulinarische Lesung: Am Freitag, 06. Oktober 2017 in
Jean Jacques Laurent liest aus »Elsässer Erbschaften« in Berching
Zeit: Uhr
Ort:

Medien zu »Elsässer Erbschaften«

Kommentare zum Buch
1. vive l'Alsace !
une française am 28.11.2015 - 20:11:13

Livre agréable à lire, suspens vers la fin. Atmosphère pas mal rendue malgré des invraisemblances...

2. Mit Spannung erwartet
Jacques am 17.04.2015 - 14:15:34

Mit Flammkuchen und Silvaner muss ich mir die Zeit bis zum Erscheinungstermin überbrücken, an die Leckereien muss ich mich zum Glück nicht mehr gewöhnen. Bon appetit 

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Jules-Gabin-Reihe«


Major Jules Gabin kommt aus der Bretagne ins Elsass, um seinen neuen Posten auf der Gendarmerie des (fiktiven) Städtchens Rebenheim anzutreten. Doch hier ist es nicht so beschaulich, wie es scheint, denn Verbrechen gibt es überall.

404 Seite Email