Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch

Die rastlosen Geister des Salon Nocturne

Stefanie Schuhen
Folgen
Nicht mehr folgen

Roman

„Stefanie Schuhen hat ein Werk geschaffen, das nicht nur lesenswert ist, sondern das von Anfang bis zum Ende im wahrsten Sinne des Wortes fesselt.“ - Rhein-Zeitung

Alle Pressestimmen (1)

Taschenbuch (15,00 €) E-Book (4,99 €)
€ 15,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.

Die rastlosen Geister des Salon Nocturne — Inhalt

Ein magisches Café, gefährliche Rituale und zarte Gefühle in Paris: mitreißende Urban Fantasy für Fans von Liza Grimm und Laura Kneidl. Nominiert für SERAPH 2024 in der Kategorie „Bestes Debüt“

„Jackie seufzte. Dass jemand da draußen erfolgreich Bindungsrituale durchführte, klang mehr als abwegig. Dass jemand sich für talentiert hielt und halbfertige magische Bindungen heraufbeschwor, die für keinen gut ausgingen – das klang schon glaubwürdiger. Und es klang nach Ärger.“

Die magiebegabte Bäckerin Jackie ist durch einen mächtigen Zauber an ihr Haus in Paris gefesselt, nur mithilfe der streunenden Katzen kann sie es manchmal verlassen. In dem dazugehörigen Café Salon Nocturne verkauft sie magische Tränke und Tinkturen und hat sich mit ihrem Schicksal arrangiert. Doch dann experimentiert jemand mit gefährlichen Bindungsritualen – mit fatalen Folgen, und Jackie wird von ASRAM, der Agentur zur Kontrolle der Magie, als Expertin angefordert. Eigentlich widerstrebt ihr die Zusammenarbeit. Und mussten sie ausgerechnet Gabriel Rivera schicken? Jenen Mann, dessen Name Jackie schon so lange verfolgt und der nun alles daran zu setzen scheint, ihre geordnete Welt aus den Fugen zu reißen ...

„Stefanie Schuhen hat ein Werk geschaffen, das nicht nur lesenswert ist, sondern das von Anfang bis zum Ende im wahrsten Sinne des Wortes fesselt.“ ((Rheinzeitung))

„Für mich ist dieses Buch perfekt für einen gemütlichen, regnerischen Abend mit Tee und Keksen! Wenn ihr kein Problem mit ruhigen Büchern habt und auch einen langsamen Plot schätzt, könnte das hier perfekt für euch sein!“((Leserstimme von ninas_buecherbasar))

„Ungewöhnliche und Komplexe Geschichte. Ich würde mich auf jeden Fall über Folgebände freuen und empfehle es interessierten Lesern weiter, die es geheimnisvoller und rätselhafter mögen.“  ((Leserstimme von Netgalley))

€ 15,00 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 29.06.2023
352 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50601-4
Download Cover
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 29.06.2023
448 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98933-6
Download Cover
Stefanie Schuhen

Über Stefanie Schuhen

Biografie

Stefanie Schuhen wurde 1987 im Westerwald geboren. Für ihr Studium der Literaturwissenschaft verschlug es sie nach Mainz und Berlin und ein Auslandssemester verbrachte sie in Paris. Seit 2016 ist sie zurück im Westerwald und arbeitet dort als freie Lektorin für wissenschaftliche Texte. »Die...

Die Hauptcharaktere

Jackie
Seit ihrer frühen Jugend ist die magisch begabte Jackie durch einen Zauber an ihr Haus in Montmartre gefesselt. Nur in Katzengestalt kann sie es gelegentlich verlassen. Dabei hat Jackie einen Sinn fürs Abenteuer, ist selbstbewusst und manchmal waghalsig. In ihrem Café Salon Nocturne finden Mitglieder der magischen Gemeinschaft Zuflucht. Und so hat Jackie in ihrer kleinen Welt für sich eine wunderbare Ordnung geschaffen – bis eines Tages Gabriel im Salon Nocturne auftaucht und alles gehörig durcheinanderwirbelt.

Gabriel
Gabriel hat keine Magie, dafür aber jede Menge Charme und Beharrlichkeit. Er arbeitet für ASRAM, die Agentur zur Überwachung der Magie, und ist sich sicher, seinen Platz in der Welt gefunden zu haben. Bis er Jackie wiedertrifft, die er vor Jahren aus den Augen verloren hatte.

4 Fragen an die Autorin

Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Eigentlich habe ich schon immer geschrieben und mittlerweile gehört das Schreiben zu meinem Alltag dazu. Die erste eigene Geschichte schrieb ich in der Grundschule, den ersten Roman kurz nach dem Abitur. In meinem Kopf sind einfach zu viele Geschichten, um sie nicht aufzuschreiben.

Warum Fantasy?
Als Leserin war ich früh ein Fan des Genres – ich liebe es, in anderen Welten zu verschwinden. Auch als Autorin zog es mich automatisch zur Fantasy hin. Ich mag die Möglichkeiten und die riesige Vielfalt, die dieses Genre bietet.

Wo nimmst du deine Ideen her?
Quasi überall. Ich beobachte, was um mich herum passiert, lasse mich davon ebenso inspirieren wie von Büchern, Filmen, Serien, … Solange man die Augen offenhält, scheinen die Ideen irgendwann wie von selbst zu kommen und ein einziges kleines Ideenjournal reicht längst nicht mehr aus, um sie alle festzuhalten.

Hast du bestimmte Schreibrituale?
Manchmal. Tatsächlich schreibe ich häufig zu unterschiedlichen Zeiten, je nachdem, wie es gerade in meinen Alltag passt. Wenn ich morgens schreibe, dann mit einer Tasse Kaffee, abends eher mit Tee. Meistens höre ich beim Schreiben Musik, aber nur Instrumentales, da mich Liedtexte zu sehr ablenken.

Pressestimmen
Rhein-Zeitung

„Stefanie Schuhen hat ein Werk geschaffen, das nicht nur lesenswert ist, sondern das von Anfang bis zum Ende im wahrsten Sinne des Wortes fesselt.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Stefanie Schuhen - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Stefanie Schuhen - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Stefanie Schuhen nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen