Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Martina Kempff

Martina Kempff ist Autorin, Übersetzerin und freie Journalistin. Sie war Redakteurin bei der... © Stefan Enders

Über Martina Kempff

Biografie

Martina Kempff ist Autorin, Übersetzerin und freie Journalistin. Sie war Redakteurin bei der Berliner Morgenpost, Reporterin bei Welt und Bunte, bis sie beschloss, Bücher zu schreiben. Besonders bekannt ist sie für ihre historischen Romane wie »Die Königsmacherin«, »Die Beutefrau« und »Die Welfenkaiserin«, die sich durch hervorragende Recherche und außergewöhnliche Heldinnen auszeichnen. Martina Kempff lebte lange in Griechenland, später in Amsterdam. Acht Jahre verbrachte sie in der Eifel, was sie zu einer einfallsreichen Krimiserie inspirierte. Heute lebt sie im Bergischen Land.

Genre
Bücher von Martina Kempff umfassen diese Genres: Deutsche Romane, Historische Romane, Regionalkrimis
  • Adel,
  • Bekehrung,
  • Eifel,
  • Elke Pistor,
  • Gastronomie,
  • Hobbydetektiv,
  • Intrigen,
  • Jacques Berndorf,
  • Karl der Große,
  • Katja Klein,
  • Kehr,
  • Kirche,
  • Liebe,
  • Machtkampf,
  • Mord,
  • Mutter,
  • Rheinland,
  • Rolf Jagusch,
  • Sekte,
  • starke Frau

Kommentare zum Autor

Schreiben Sie einen Kommentar
( * Pflichtfeld)
Autorenbild von Martina Kempff
Nutzungsbedingungen
Honorarfreie Verwendung ausschließlich im Kontext zu den Büchern des Autors. (Buchbesprechungen, Interviews, Veranstaltungsankündigungen … )
Bitte geben Sie immer das vollständige Copyright an:
Foto: © Stefan Enders / Piper Verlag
Online dürfen Sie die Fotos nur in einer nicht druckfähige Bildauflösung von maximal 72 dpi zeigen.
Bitte schicken Sie uns einen Beleg an press@piper.de
Verwendungszweck*









* Pflichtfelder
Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte beachten Sie: eine Änderung, Ergänzung oder sonstige Bearbeitung des Fotos ist nicht zulässig. Bei zeitlich eingeschränkter Nutzung im © darf das Foto nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden. Das Foto darf nicht an Dritte weitergegeben werden.