Weltherz

Von einem, der auszog, die Freiheit zu suchen

€ 12,99 inkl. MwSt.

"Ich komm nicht mehr - ihr findet mich an den Enden der Welt."

»Da bohrt einer dicke Bretter, das dicke Brett Leben und das andere dicke Brett Sprache.« Andreas Altmann

 

»Weltherz« erzählt die Geschichte von Markus Steiner, der sich mit 37 Jahren auf die Suche machte: nach Wirklichkeit und echter Verbindung in einer Gesellschaft, die zunehmend künstlich und leer wird, von der Natur entkoppelt. Er kündigte seinen Job als Marketingmanager in einem Online-Start-up, verließ die paradiesische Monotonie des einsamen Großstädters und ging auf Weltreise - langsam und ohne festen Wohnsitz. Er lief zum Mount Everest, durchquerte den australischen Kontinent mit dem Zug, fuhr per Anhalter in Japan, litt an indischem Fieber, meditierte in einem Kloster in Thailand, fand in Israel das Glück im Zufall und in Indonesien einen Guru. Seine Storys sind intensiv und poetisch, abenteuerlich und verlockend. Durch seine Sprache werden Begegnungen lebendig und die Welt ein farbiger Ort, den man braucht, um Frieden zu finden, um frei zu sein.

  • € 12,99 [D], € 12,99 [A]
  • Erschienen am 01.09.2017
  • 224 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-97716-6
 
 

Leseprobe zu »Weltherz«

Prolog oder Vom Aufbruch

Noch vor meinem vierzigsten Geburtstag wollte ich entdecken, wer ich wirklich bin. Herausfinden, was ich mit meiner Lebenszeit anstellen möchte. Ich wollte keine Mensch-Maschine sein, die Geld generiert. Kein Panther hinter tausend Stäben. Kein Kästchen bewohnen. Ich wollte leben, mich lebendig fühlen. Ich wollte wissen, auf welche Weisen man leben kann. Ich wollte die Vielfalt der Welt erfahren und mit der Natur verbunden sein. Ich wollte Klarheit. Ich wollte meine Natur aufspüren, mein Wesen, meine Identität. Ich wollte dem leisen und lauten Singen meiner [...]

mehr

Markus Steiner

Markus Steiner

Markus Steiner, in Lünen geboren, beschloss 2011, seiner brennenden Wanderlust nachzugeben, und kündigte Job und Wohnung. Seitdem reist er als Reporter und Autor durch die Welt, schreibt Kurzgeschichten, Reportagen und Gedichte u.a. für SPIEGEL ONLINE, National Geographic und die dpa. »Weltherz« mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

text-welten.com


»Seine Reise zu sich selbst gestaltet sich dabei eher in leisen Tönen und zwischen den Zeilen. Ihn dabei begleiten zu dürfen ist ein kostbares Geschenk an seine Leser.«   

janetts-meinung.de


»Ein Buch für alle, die auf Reisen mehr als auf Urlaub sein wollen und dabei auch akzeptieren können, dass Abenteuer manchmal auch schmerzhaft sein können. Für den solcherart bereiten Leser bietet das Buch dann viel Unterhaltung und eine Fülle von Anregungen, was Reisen bedeuten kann.«   

faszination-suedostasien.de


»Dass Markus Steiner mit Sprache umgehen kann, hat er bereits auf seinem lesenswerten Blog Weltreisender bewiesen. Immer wieder gelingt es ihm, auch ohne Fotos intensive Bilder von seinen Reisen zu vermitteln. Mit ›Weltherz‹ hat er endlich sein erstes Buch veröffentlicht.«    

prberghoff.de


»Im Malik Verlag ist ein interessanter neuer Titel erschienen, spannend zu lesen und authentisch geschrieben: Markus Steiner ›Weltherz‹«   

Kommentare zum Buch
1. Weltherz
Carmen Pfeiffenberger am 17.09.2017 - 21:15:04

Ich habe den Klappentext gelesen und fand ihn sehr aufschlußreich und auch sehr interessant weil man die Länder nicht kennt und auch denke ich viel durch das Buch zu erfahren um sicher noch mehr über Länder und Kultur kennenzulernen. Ich würde dieses Buch sehr gerne gewinnen um es auf jeden Fall zu lesen

2. welt herz
keul am 14.09.2017 - 11:06:36

ein total tolles buch absolut

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email